dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

MIT KIND & KEGEL

#OUTING – es wird ein Junge, eindeutig!

#OUTING – es wird ein Junge, eindeutig!

Sto­ries zum Geschlecht eines Kindes finde ich fast genauso span­nend wie Geburts­be­richte. Hatte die Mutter von Anfang an das rich­tige Gefühl? Wie lief die Ent­hül­lung ab? Klas­sisch via Ultra­schall oder über den mög­li­chen Blut­test? Natür­lich gibt es auch Eltern, die ent­schieden mit dem Outing bis zur Geburt zu warten. Junge oder Mäd­chen? Ich wollte von Anfang an wissen in wel­chem Team wir spielen.

0
Life+ Kin­der­wagen von Knorr-Baby – alles zum Thema „Baby­wanne“

Life+ Kin­der­wagen von Knorr-Baby – alles zum Thema „Baby­wanne“

> Anzeige <

Es geht in die zweite Runde mit unserem Kin­der­wagen „Life+“ von Knorr-Baby. In dem Bei­trag #KIN­DER­WA­GEN­FRAGE – „WIR CRUISEN MIT DEM LIFE+“ habe ich euch ja ver­spro­chen mich nach einiger Zeit noch einmal mit wei­teren Infor­ma­tionen zu melden. Mitt­ler­weile blicke ich auf ganze vier Monate mit Baby zurück.

0

rd Tri­mester – ein End­spurt der es in sich hat!">#3rd Tri­mester – ein End­spurt der es in sich hat!

Das dritte Tri­mester … das „Grande Finale“ einer Schwan­ger­schaft. Mit der 25. Woche beginnt der Teil der soge­nannten Spät­schwan­ger­schaft, in der Regel endet diese dann mit der Geburt des Kindes in der 40. Woche. Der Termin der Ent­bin­dung kann aber sowohl dar­über hin­aus­ragen und bis zur 42. SSW andauern als auch mit einer Früh­ge­burt deut­lich eher enden.

0
#ROOKIE Babytrage – Urver­trauen, Liebe & Gebor­gen­heit für die Kleinsten

#ROOKIE Babytrage – Urver­trauen, Liebe & Gebor­gen­heit für die Kleinsten

Anzeige

Die Babytrage Rookie ist bei uns häu­figer im Ein­satz als der Kin­der­wagen. Wir, mein Freund und ich, sind abso­lute Trage-Eltern. Ins­be­son­dere Marco, der Papa von Luis, geht beson­ders gerne mit der Babytrage und unserem Würm­chen spa­zieren. Mir fällt es auf­grund man­gelnder kör­per­li­cher Stärke noch nicht all zu leicht, wes­wegen ich finde beides,

0
#KÖR­PER­GE­FÜHL – Dear Body, I will „sea“ you soon

#KÖR­PER­GE­FÜHL – Dear Body, I will „sea“ you soon

Den heu­tigen Look habe ich zusammen mit Flo­rian (www​.flo​rian​-pusch​mann​.de) im Mai ver­gan­genen Jahres geshootet, kurz bevor ich schwanger wurde. Ich erin­nere mich gut an diesen Tag. Es war eine Mörder-Hitze und auf dem Dach des Büro­kom­plexes spie­gelten sich die Son­nen­strahlen in den sil­bernen Lüf­tungs­schächten. Eigent­lich war es viel zu heiß für dieses Outfit.

0
#NUR­SING – Stillen ist natür­lich (wichtig)!

#NUR­SING – Stillen ist natür­lich (wichtig)!

> Anzeige <

Wie man dem Titel ent­nehmen kann möchte ich über das Thema #STILLEN spre­chen. Sicher­lich erging es einigen Frauen wie mir und ich werde ihnen im nach­fol­genden Text quasi aus der Seele spre­chen. Ande­rer­seits haben heute bestimmt auch wieder einigen Leser den Weg hierher gefunden, weil sie a) ein­fach nur neu­gierig sind (dann ein erst­ma­liges „Herz­lich Will­kommen“) oder b) sich im schlimmsten Fall provoziert/​ange­griffen fühlen.

0
#KIN­DER­WA­GEN­FRAGE – „Wir cruisen mit dem LIFE+ von Knorr-Baby“

#KIN­DER­WA­GEN­FRAGE – „Wir cruisen mit dem LIFE+ von Knorr-Baby“

> Anzeige <

Mit der bevor­ste­henden Geburt eines Kindes müssen ja aller­hand Dinge ange­schafft werden. Das Internet bietet ja zahl­reiche Varia­tionen an Listen für die Baby-Erst­aus­sta­t­­tung. Auch ich habe mir die ein oder andere Auf­lis­tung zur Hand genommen, aber schnell gemerkt, dass meine eigenen Prio­ri­täten oft anders liegen. In einigen Punkten deckten sich die Emp­feh­lungen für die Anschaffungen,

0
Ein Chi­huahua, Baby’s Kör­per­tem­pe­ratur & die Wohn­decke von Luis

Ein Chi­huahua, Baby’s Kör­per­tem­pe­ratur & die Wohn­decke von Luis

> Anzeige <

Wohn­decke? Klingt irgendwie alt­ba­cken und muffig, oder? Tat­säch­lich beschreibt dieses Wort aber genau das um was es mir heute geht – um eine Decke. „En Dep­pich“ – wie man hier­zu­lande sagen würde. Hat rein gar nichts mit dem Boden zu tun, heißt aber in unserem Dia­lekt über­setzt „eine Decke“. Zuerst erschien mir das Wort Platz­decke passend.

0