dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Tag Archives Urlaub

#CIA­O­KAKAO – die Leute sagen: „Das bist nicht Du!“ Ich weiß, das bin nicht ich.

#CIA­O­KAKAO – die Leute sagen: „Das bist nicht Du!“ Ich weiß, das bin nicht ich.

Mit dem dies­jäh­rigen Herbst­an­fang ver­ab­schieden wir uns nicht nur vom Sommer 2018, son­dern auch von Self­Con­cept of Jay. Auf Insta­gram habe ich es ja bereits ange­kün­digt: Der Blog bekommt einen neuen Namen und ein anderes Layout. Sogar der Con­tent wird ange­passt. Nach bald vier Jahren ist dieser Relaunch (für mich per­sön­lich) mehr als nötig.

Was dich nicht glück­lich macht,

0
#F wie FEBRUAR, fried­lich & familiär

#F wie FEBRUAR, fried­lich & familiär

KW 5 – 9 / 2018

Der Februar war wieder Erwarten ein recht kalter Monat. Kaum war Luis auf der Welt, bekam ich meinen lang ersehnten Schnee. Das arbei­tende Volk war davon natür­lich mehr als genervt, für mich jedoch war es genau die rich­tige Atmo­sphäre. Vom kusche­ligen Bett aus lies sich das eisige Treiben durch das Fenster näm­lich ganz wun­derbar beobachten.

0
sum­mer­fee­ling sum­mary – was mir wirk­lich wichtig ist!

sum­mer­fee­ling sum­mary – was mir wirk­lich wichtig ist!

week no. 34 ~> 36⁄2016

„hello again lovely com­mu­nity <3“

Meine Som­mer­pause ist vor­über und daher melde mich nun wieder zu Wort. In den letzten Wochen war ich unter anderem im Urlaub in Spa­nien, hatte aber auch in Deutsch­land noch ein paar Tage frei. Ich habe diese Zeit fast aus­schließ­lich dafür genutzt um zur Ruhe zu kommen.

0
Reif für die Insel? Ab in den Urlaub!

Reif für die Insel? Ab in den Urlaub!

week no. 33⁄2016

Wäh­rend ich mich aktuell in einer unfassbar guten Ent­­­span­­nung-Phase meines Lebens befinde, bestand meine letzte Woche tat­säch­lich über­wie­gend aus Stress. Bevor mein lang ersehnter Som­mer­ur­laub beginnen konnte schoss das Level an Belas­tung unfassbar in die Höhe. Auf der Arbeit war ich mehr oder weniger allein. Mein Chef war ver­reist und somit liefen Dinge bei mir auf um die ich mich nor­ma­ler­weise nicht kümmere.

0
1. Woche im neuen Jahr

1. Woche im neuen Jahr

week no. one

Meine letzten Urlaubs­tage habe ich damit ver­bracht mich noch mit Freun­dinnen zu treffen. Im Urlaub findet man ja meist die Gele­gen­heit dazu Dates, die schon lange in Pla­nung sind, auch umzu­setzen. Ich habe mich ein biss­chen ver­plant, denn am Enden waren alle drei Tage etwas vollgestopft.

0
Die Woche danach…

Die Woche danach…

week no. thirty-seven

Mein Rück­blick von KW 36 ging erst am ver­gan­genen Wochen­ende online. Durch die Reise nach Bar­ce­lona und der Messe ist alles ein biss­chen durch­ein­ander gekommen. Kurz gesagt: Ich hänge eine Woche hin­terher… Des­wegen ver­öf­fent­liche ich heute den Bei­trag zur letzten Woche um das Ganze wieder auf einen Level zu bringen. Ich hoffe Ihr kommt nicht durcheinander!

0
Bloggen & Baden

Bloggen & Baden

week no. thirty-three

Ich kann mich nur wie­der­holen und sagen, dass ich den Blog von Anfang an unter­schätzt habe. Ich war bis­lang wirk­lich der Mei­nung ich könnte Dinge bzw. Auf­wand ganz gut ein­schätzen. Ich will gar nicht wissen wie viele Blogger-/ innen auf­grund von schlechtem Zeit­ma­nage­ment, feh­lendem Feed­back oder Moti­va­tion schon auf­ge­geben haben.

0