dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

TEXTE

Über Zahlen und deren Wir­kung, über Wahr­heit und Medien & wes­halb mich all das so triggert.

Über Zahlen und deren Wir­kung, über Wahr­heit und Medien & wes­halb mich all das so triggert.

Anzeige

Es war einmal…

„(m)eine heile Welt“

Bis­lang war Social Media und der Blog meine „heile Welt“. Ich recher­chiere gründ­lich, was meine Blog­bei­träge belegen, aber mein bis­he­riger Schwer­punkt war fast aus­schließ­lich „Mädels­kram“. Ich habe hier über­wie­gend per­sön­li­ches mit euch geteilt und Dinge, die mir Freude bereiten.

Es ist nicht so,

1
Aus dem Kapitel „Trauer“ – Gefühle, über die ich nicht spreche

Aus dem Kapitel „Trauer“ – Gefühle, über die ich nicht spreche

28. Oktober 2020

Mama

Es ist der 28. Oktober 2020 – mein Geburtstag. Heute werde ich 32 Jahre alt. An meinem Ehrentag darf ich natür­lich aus­schlafen. Ich werde erst wach als meine Männer bereits aus­ge­flogen sind. In Mis­sion „Blumen kaufen“ sind die beiden sehr früh auf dem Wochen­markt unter­wegs. Wäh­rend ich mich in der Woh­nung umsehe und mir den ersten Kaffee eingieße,

4
Status „Blog“ – über meine Pause, Koope­ra­tionen und die Pläne für 2021

Status „Blog“ – über meine Pause, Koope­ra­tionen und die Pläne für 2021

Posted on

#long­time­nosee – weder auf dem Blog, noch auf meinen Social Media Kanälen habe ich etwas von mir hören lassen. Ich habe ent­schieden nicht ohne große Worte wieder online zu kommen, son­dern auf die alt­be­kannte Art und Weise und zwar mit einem rich­tigen Text­brett. Viel Spaß beim Lesen!

Vorweg: Es ist alles in Ord­nung! Meiner Familie und mir geht es gut und es gibt keinen Grund zur Sorge.

1
Dein Selbst – ver­weile darin, es ist Zeit sich weiterzuentwickeln!

Dein Selbst – ver­weile darin, es ist Zeit sich weiterzuentwickeln!

Anzeige

Ich befinde mich in einem Pro­zess mit mir selbst. Die Anstöße hierzu erhielt ich immer wieder von innen heraus, meis­tens sanft, manchmal aber auch kräftig. Es gab in der Ver­gan­gen­heit immer wieder Phasen, die mir auf­zeigten, dass irgend­etwas nicht stimmig ist. Kon­kret: Ich erkannte Muster in meinem Leben. Welche die mir nicht gefallen!

0
#timeout – ein paar Stunden für mich!

#timeout – ein paar Stunden für mich!

Betreibt man Selbst­liebe, kann man andere Men­schen erst so richtig lieben. Wusstet ihr das?

Ich liebe mein kleines Lule-Bär­chen wirk­lich abgöt­tisch und natür­lich auch den Großen, aber trotz alle dem freue ich mich heute nach „Fei­er­abend“ auf meine Aus­zeit vom Alltag, einen Moment für mich zu haben. Ich bin ver­ab­redet, habe davor aber noch zwei Stunden Luft und die ver­bringe ich zu 100% mit Buch + Käff­chen (oder doch lieber Wein?) in einem Café – und zwar ganz allein.⁣

Warum ist eine Aus­zeit wichtig?

0
A Kiss, but not the first!

A Kiss, but not the first!

It wasn’t like a first kiss because we knew each other too inti­mately for that. And it wasn’t like a last kiss because we’d only just begun. It was the kiss I spend my whole life wai­ting for.

You are the only person who gave me these spe­cial fee­ling. I lost ever­ything in just one moment and won so much more for future.

0
Zuhause wo es am Schönsten ist! – #inti­me­sof­corna

Zuhause wo es am Schönsten ist! – #inti­me­sof­corna

Photo by Maxi­mi­lian Scheffler on Unsplash

Ich liebe es ja zuhause zu sein. Ich bin einer dieser Men­schen, die ultra gerne daheim „abgam­meln“. Mich stört es nicht, wenn ich am Tag nur einmal draußen war oder eben gar nicht… Liegt ver­mut­lich auch daran, dass ich zuhause stets viel zu tun habe.

0
Corona. Stell dir vor : „Alles wird gut!“

Corona. Stell dir vor : „Alles wird gut!“

*Photo by Tonik on Unsplash

Ich bin ein lus­tiger, auf­ge­weckter Mensch. Jeden Tag. Manchmal sogar auf über­drehte Art und Weise. Bin ich unent­spannt dann meist mit mir allein, in meinen Gedanken. Meine innere Stimme und ich haben häufig zu dis­ku­tieren, aber wir sind cool mit­ein­ander. Wir funk­tio­nieren gut. 

0