dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Brow Lif­ting für Zuhause – „Mach’s Dir selbst!“

Brow Lif­ting mit Lash Lift Kit

#DOITY­OURSELF

Brow lif­ting liegt total im Trend und wirk­lich viele Frauen in meinem Umfeld lassen sich regel­mäßig die Brauen liften/​formen und anschlie­ßend färben, um auf Basis der eigenen, natür­li­chen Augen­brauen semi-per­­ma­­nent per­fekte Augen­brauen im Alltag zu haben.

Ich liebe es die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und habe mich in der Ver­gan­gen­heit bereits an einigem pro­biert und bis auf das Haare schneiden bei meinem Sohn auch meis­tens mit einem guten Ergebnis aus der Aktion gekommen.

0

Kochen, braten, fri­tieren & backen mit Palmin Kokos­fett – ein Unter­schied zum Kokosöl?

Posted on

Anzeige

Über Brand­syoulove erhielt ich die Mög­lich­keit das reine Kokos­fett von Palmin zu testen (@die.kuechenkoenner). Seit meh­reren Jahren ver­wenden wir bereits Kokosöl zum kochen, braten, fri­tieren und backen. Ich habe jedoch bisher nicht gewusst, dass es auch Kokos­fett gibt und es eine Alter­na­tive bzw.

0

Rotes Fleisch und der vegetarische/​vegane Life­style – Im Fokus: Hack aus Erbsenprotein

Anzeige

Alle Welt isst rotes Fleisch und viele andere tie­ri­sche Pro­dukte. Und ganz plötz­lich sind vege­ta­ri­sche und vegane Pro­dukte ein regel­rechter Hype. Ja, Alter­na­tiven sind in aller Munde und das in diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes. 

Wie ihr wisst war ich nie ein großer Fleisch­lieb­haber. Im Restau­rant war es stets ein Rein­fall und ich ging mehr unzu­frieden als glück­lich satt.

2

Über Zahlen und deren Wir­kung, über Wahr­heit und Medien & wes­halb mich all das so triggert.

Anzeige

Es war einmal…

„(m)eine heile Welt“

Bis­lang war Social Media und der Blog meine „heile Welt“. Ich recher­chiere gründ­lich, was meine Blog­bei­träge belegen, aber mein bis­he­riger Schwer­punkt war fast aus­schließ­lich „Mädels­kram“. Ich habe hier über­wie­gend per­sön­li­ches mit euch geteilt und Dinge, die mir Freude bereiten.

Es ist nicht so,

1

Aus dem Kapitel „Trauer“ – Gefühle, über die ich nicht spreche

28. Oktober 2020

Mama

Es ist der 28. Oktober 2020 – mein Geburtstag. Heute werde ich 32 Jahre alt. An meinem Ehrentag darf ich natür­lich aus­schlafen. Ich werde erst wach als meine Männer bereits aus­ge­flogen sind. In Mis­sion „Blumen kaufen“ sind die beiden sehr früh auf dem Wochen­markt unter­wegs. Wäh­rend ich mich in der Woh­nung umsehe und mir den ersten Kaffee eingieße,

4

Status „Blog“ – über meine Pause, Koope­ra­tionen und die Pläne für 2021

Posted on

#long­time­nosee – weder auf dem Blog, noch auf meinen Social Media Kanälen habe ich etwas von mir hören lassen. Ich habe ent­schieden nicht ohne große Worte wieder online zu kommen, son­dern auf die alt­be­kannte Art und Weise und zwar mit einem rich­tigen Text­brett. Viel Spaß beim Lesen!

Vorweg: Es ist alles in Ord­nung! Meiner Familie und mir geht es gut und es gibt keinen Grund zur Sorge.

1

Infail­lible Lip Crayons – L’O­réal Paris & DMKS #wish­fo­ra­good­cause

Anzeige

Die Lip Crayons, fünf som­mer­liche Lip­pen­stifte mit matter Textur, durfte ich im Rahmen der DMKS Aktion von L’O­réal Paris testen. Mein letzter Bei­trag zum Thema deko­ra­tive Kos­metik liegt schon etwas zurück, umso mehr freue ich mich Euch heute neue Pro­dukte dieser Kate­gorie vor­stellen zu dürfen.

DKMS & L’O­réal Paris

In Deutsch­land erkranken jähr­lich über 230 000 Mäd­chen und Frauen an Krebs.

1

Dein Selbst – ver­weile darin, es ist Zeit sich weiterzuentwickeln!

Anzeige

Ich befinde mich in einem Pro­zess mit mir selbst. Die Anstöße hierzu erhielt ich immer wieder von innen heraus, meis­tens sanft, manchmal aber auch kräftig. Es gab in der Ver­gan­gen­heit immer wieder Phasen, die mir auf­zeigten, dass irgend­etwas nicht stimmig ist. Kon­kret: Ich erkannte Muster in meinem Leben. Welche die mir nicht gefallen!

0

DOC Pro­secco & ita­lie­ni­sche Fein­kost – ein Som­mer­abend mit der Familie

Anzeige

Mit einem Gläs­chen DOC Pro­secco und ita­lie­ni­schen Köst­lich­keiten einen Som­mertag zusammen mit der Familie aus­klingen lassen? Klingt fabel­haft und ja, das war es auch. Dieser Sonntag war mit Abstand einer der schönsten Tage in diesem Sommer. Ich liebe es, wenn wir alle bei­ein­ander sind und genieße unsere Fami­li­en­tage sehr.

0