dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

TAGEBUCH

#M wie März, müt­ter­lich machtlos…

#M wie März, müt­ter­lich machtlos…

Veröffentlicht am

KW 9 – 13⁄2018

Die Zeit rast!

In meinen ersten zwei Monaten als Mama habe ich defi­nitiv gelernt, das Zeit ein­fach ein unwie­der­bring­li­ches Gut ist. Früher ver­gingen die Stunden, ich lebte die Tage und das mit so einer Selbst­ver­ständ­lich­keit – unglaublich.

#F wie FEBRUAR, fried­lich & familiär

#F wie FEBRUAR, fried­lich & familiär

Veröffentlicht am

KW 5 – 9 / 2018

Der Februar war wieder Erwarten ein recht kalter Monat. Kaum war Luis auf der Welt, bekam ich meinen lang ersehnten Schnee. Das arbei­tende Volk war davon natür­lich mehr als genervt, für mich jedoch war es genau die rich­tige Atmosphäre.

#J wie JANUAR, jam­mern & jubeln

#J wie JANUAR, jam­mern & jubeln

Veröffentlicht am

KW 1 – 5 / 2018

In dem Bei­trag #THELAST­NINE – COME­BACK DES WOCHEN­RÜCK­BLICKS habe ich ja bereits ange­kün­digt, dass ich mein Tage­buch künftig an meine Insta­­gram-Postings anlehnen werde. Keine Sorge, ich wie­der­hole nicht ein­fach stumpf eins zu eins was ich dort schon online gestellt,

Dear Granny in 2017

Dear Granny in 2017

Veröffentlicht am

KW 51⁄2017

Liebe Omi

mit dem Tod von Opa in diesem Sommer und dem Wissen, dass ihr beide bezie­hungs­weise eure Seelen nun wieder ver­eint sind, erreichte ich einen Punkt, an dem ich lernte besser los­zu­lassen. Als wäre es für mich nötig gewesen zu wissen,

#THELAST­NINE – Come­back des Wochenrückblicks

#THELAST­NINE – Come­back des Wochenrückblicks

Veröffentlicht am

KW 45 – 47⁄2017

Der Wochen­rück­blick, das war einmal…

Eigent­lich hatte ich Spaß an dieser Form des Schrei­bens und Ihr wohl auch Inter­esse an den Inhalten… Es gab also eigent­lich keinen Grund die Bei­trags­serie abzu­schaffen. Abschaffen wollte ich den Wochen­rück­blick nie,

#PRI­VA­CY­UP­DATE – Wochen später: Ein Ein­trag ins Tagebuch

#PRI­VA­CY­UP­DATE – Wochen später: Ein Ein­trag ins Tagebuch

Veröffentlicht am

KW 33⁄2017

Es ist an der Zeit, heute. Knapp 15 Wochen später. Ich melde mich pri­vater Natur zu Wort, schreibe ein paar Gedanken nieder. Im Aus­schlachten meines per­sön­li­chen Berei­ches war ich in 2017 nicht son­der­lich stark.