dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Tag Archives Fitness

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Hüpf, hüpf, hurra & mehr Gewicht wäre wunderbar!

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Hüpf, hüpf, hurra & mehr Gewicht wäre wunderbar!

> Anzeige <

So, das Grande Finale ist vor­über. An Ein­heit #9 und somit der letzten der Foun­da­tion im Crossfit Luparo konnte ich nicht teil­nehmen. Mein 30. Geburtstag hat mich ein wenig aus meinem Kon­zept gebracht (wenn ihr ver­steht was ich meine…#rauschkugel). Für mich stehen jetzt ins­ge­samt drei Nach­hol­ter­mine an,

0
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – als #Strongmom musst du raus aus der Komfortzone!

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – als #Strongmom musst du raus aus der Komfortzone!

> Anzeige <

Wahn­sinn! Bereits die Hälfte der Foun­da­tion im Crossfit Luparo ist vor­über. Eine der ver­passten Ein­heiten bzw. zwei davon werde ich am Ende nach­holen, denn auch am 14.10.2018 in Ein­heit Nummer sieben habe ich gefehlt. Eigent­lich hätte ich mich in einem Well­ness­hotel befinden sollen, diesen Trip habe ich aber abge­bro­chen wegen dem kleinen Mann.

0
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Bestands­auf­nahme / meine erste Kurseinheit!

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Bestands­auf­nahme / meine erste Kurseinheit!

Anzeige

Ich muss fast ein wenig schmulzen was die Über­schrift angeht. „Mein erster Tag!“ – es klingt als würde ich ein­ge­schult werden. Ja, tat­säch­lich habe ich mich auch ein wenig so gefühlt. Ich war auf­ge­regt, natür­lich im erwach­senen Stil ; ) Inter­es­sant oder, dass mich der Besuch eines Sport­kurses derart bewegt? Es ist nötig ein Stück­chen tiefer zu bli­cken um zu ver­stehen wel­chen Hin­ter­grund das ganze hat.

0
#PRO­JEC­TAF­TERB­A­BY­BODY – mit Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung ans Ziel!

#PRO­JEC­TAF­TERB­A­BY­BODY – mit Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung ans Ziel!

Ende April, genau drei Monate nach der Geburt von Luis habe ich mich dazu ent­schlossen wieder Sport zu treiben. Ganz langsam, par­allel zum Rück­bil­dungs­kurs. Ich habe euch im Monats­rück­blick #M WIE MAI, MELAN­CHO­LISCH & MOTI­VIERT bereits wissen lassen, dass mich der Rück­bil­dungs­kurs meist genervt/​gestresst hat. Hin­gegen die Besuche im Fit­ness­studio, die ging ich hoch moti­viert an.

0
Stop that shit

Stop that shit

week no. twenty

Ja okay, ich gebe es zu: Ich war faul – so richtig! Wer meinen Wochen­rück­bli­cken folgt, der wird bemerkt haben, dass ich das Thema Sport tot­ge­schwiegen habe. Nun gut, der Sommer kommt in großen Schritten und ich ver­mute mal stark, dass ich es auch dieses Jahr wieder nicht schaffen das zu errei­chen was ich eigent­lich schon seit Teen­­ager-Zeiten plane.

0
Bewe­gung gegen Stillstand

Bewe­gung gegen Stillstand

week no. two

Gefühlt steht meine kleine Welt seit ein paar Wochen still. Umso wich­tiger ist es für mehr Bewe­gung zu sorgen. Geplant hatte ich einmal pro Woche einen Kurs zu besu­chen. Optional ein wei­terer oder eben Gerä­te­trai­ning. Ich wollte mich was das Thema Sport angeht nicht über­for­dern und aus diesem Grund wieder scheitern.

0
Sum­mary

Sum­mary

week no. fifty-one

YOGANNE

Als ich zuletzt an einem Yoga-Kurs teil­ge­nommen habe erhielt ich von meinem Freund den Spitz­namen Yoganne… Eine Kom­bi­na­tion aus Yoga und Janne^^ Diesem Namen habe ich am Montag alle Ehre gemacht und bin brav in meine Yoga-Stunde gegangen. Steigt man wieder neu ein ist das immer sehr ernüchternd.

0
die Updates werden installiert!

die Updates werden installiert!

week no. fifty

Nur noch wenige Wochen und das Jahr ist vor­über… Zwi­schen der Weih­nachts­stim­mung, die nun auch bei den letzten auf­ge­kommen ist, lässt man das Jahr Revue pas­sieren. Auto­ma­tisch stellt man sich die Frage, ob denn alles so gelaufen ist wie man es sich erhofft hat. Ich muss zugeben,

0