dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Tag Archives Sport

„Zeit für mich“ bedeutet aktuell Yoga oder Medi­ta­tion am Morgen

„Zeit für mich“ bedeutet aktuell Yoga oder Medi­ta­tion am Morgen

Posted on

Anzeige

Obwohl ich nicht mehr zu tun habe als gewöhn­lich, ver­gehen die Tage aktuell dop­pelt so schnell. Der immer andau­ernde Struggle Familie, Haus­halt, Beruf und die soge­nannte Me-Time unter einen Hut zu bringen… Akzep­tieren, dass für man­ches ein­fach keine Zeit ist? Das will ich nicht. Ich will alles und manchmal noch viel mehr.

1
Sport nach der Schwan­ger­schaft – „zu dick, zu dünn?“

Sport nach der Schwan­ger­schaft – „zu dick, zu dünn?“

Anzeige

Bevor wir das Thema Sport in 2019/2020 aus­ein­ander nehmen, möchte ich euch mit einem kurzen Rück­blick aus dem Bei­trag #PRO­JEC­TAF­TERB­A­BY­BODY – mit Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung ans Ziel! an meinen per­sön­li­chen „Start­punkt“ nach der Schwan­ger­schaft führen.

„Ende April, genau drei Monate nach der Geburt von Luis habe ich mich dazu ent­schlossen wieder Sport zu treiben.

8
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Hüpf, hüpf, hurra & mehr Gewicht wäre wunderbar!

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Hüpf, hüpf, hurra & mehr Gewicht wäre wunderbar!

> Anzeige <

So, das Grande Finale ist vor­über. An Ein­heit #9 und somit der letzten der Foun­da­tion im Crossfit Luparo konnte ich nicht teil­nehmen. Mein 30. Geburtstag hat mich ein wenig aus meinem Kon­zept gebracht (wenn ihr ver­steht was ich meine…#rauschkugel). Für mich stehen jetzt ins­ge­samt drei Nach­hol­ter­mine an,

0
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – als #Strongmom musst du raus aus der Komfortzone!

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – als #Strongmom musst du raus aus der Komfortzone!

> Anzeige <

Wahn­sinn! Bereits die Hälfte der Foun­da­tion im Crossfit Luparo ist vor­über. Eine der ver­passten Ein­heiten bzw. zwei davon werde ich am Ende nach­holen, denn auch am 14.10.2018 in Ein­heit Nummer sieben habe ich gefehlt. Eigent­lich hätte ich mich in einem Well­ness­hotel befinden sollen, diesen Trip habe ich aber abge­bro­chen wegen dem kleinen Mann.

0
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Der Tag des jüngsten Gerichts oder auch „in die Knie gegangen!“

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Der Tag des jüngsten Gerichts oder auch „in die Knie gegangen!“

> Anzeige <

Der Tag des jüngsten Gerichts… Ich trommle wieder und zwar direkt mit einer sehr pro­vo­kanten Über­schrift. Es hat seinen Grund warum Ein­heit #5 der Foun­da­tion im Crossfit Luparo für mich ein ganz beson­derer Auf­takt war. Dieses Mal wurde ich von meinem eigenen Freund gecoacht. „Äh und weiter?“ Naja.

0
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Squats + Ass­ault Bike = End­gegner im Quadrat

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Squats + Ass­ault Bike = End­gegner im Quadrat

Posted on

> Anzeige <

Wow, mega geil, extrem cool – wie auch immer: Mein erster Bei­trag zum Thema Crossfit kam total gut bei euch an! Ihr scheint diese Art Inhalt zu mögen und das lässt mich das Thema Sport nochmal einen Ticken moti­vierter angehen. Es folgt nun der zweiten Review zur Foun­da­tion im Luparo.

0
Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Bestands­auf­nahme / meine erste Kurseinheit!

Foun­da­tion @ Crossfit Luparo – Bestands­auf­nahme / meine erste Kurseinheit!

Anzeige

Ich muss fast ein wenig schmulzen was die Über­schrift angeht. „Mein erster Tag!“ – es klingt als würde ich ein­ge­schult werden. Ja, tat­säch­lich habe ich mich auch ein wenig so gefühlt. Ich war auf­ge­regt, natür­lich im erwach­senen Stil ; ) Inter­es­sant oder, dass mich der Besuch eines Sport­kurses derart bewegt? Es ist nötig ein Stück­chen tiefer zu bli­cken um zu ver­stehen wel­chen Hin­ter­grund das ganze hat.

0
#PRO­JEC­TAF­TERB­A­BY­BODY – mit Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung ans Ziel!

#PRO­JEC­TAF­TERB­A­BY­BODY – mit Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung ans Ziel!

Ende April, genau drei Monate nach der Geburt von Luis habe ich mich dazu ent­schlossen wieder Sport zu treiben. Ganz langsam, par­allel zum Rück­bil­dungs­kurs. Ich habe euch im Monats­rück­blick #M WIE MAI, MELAN­CHO­LISCH & MOTI­VIERT bereits wissen lassen, dass mich der Rück­bil­dungs­kurs meist genervt/​gestresst hat. Hin­gegen die Besuche im Fit­ness­studio, die ging ich hoch moti­viert an.

0
#M wie Mai, melan­cho­lisch & motiviert

#M wie Mai, melan­cho­lisch & motiviert

KW 18 – 22⁄2018

Der Rück­blick für den » Monat Mai« soll eben­falls wie die anderen Bei­träge zu den jewei­ligen Monaten auf den Postings von Insta­gram basieren. An sich eine gute Sache, da ich auf diesem Social-Media-Kanal oft­mals Themen nur anschneide sie aber nicht voll­ständig aus­führe. Als ich die gesam­melten 15 Werke betrach­tete und mir die Inhalte so durch den Kopf gehen ließ emp­fand ich Desinteresse.

0
#KÖR­PER­GE­FÜHL – Dear Body, I will „sea“ you soon

#KÖR­PER­GE­FÜHL – Dear Body, I will „sea“ you soon

Den heu­tigen Look habe ich zusammen mit Flo­rian (www​.flo​rian​-pusch​mann​.de) im Mai ver­gan­genen Jahres geshootet, kurz bevor ich schwanger wurde. Ich erin­nere mich gut an diesen Tag. Es war eine Mörder-Hitze und auf dem Dach des Büro­kom­plexes spie­gelten sich die Son­nen­strahlen in den sil­bernen Lüf­tungs­schächten. Eigent­lich war es viel zu heiß für dieses Outfit.

0