dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Ara­bi­sche Nächte – Schlaf­kom­fort gepaart mit Stil!

>ANZEIGE<

Zuhause

Allein das Wort Zuhause ver­mit­telt mir ein ganz beson­deres Bauch­ge­fühl. Das liegt in erster Linie daran, dass ich in meinen vier Wänden alles genau so gestaltet habe wie ich es mir vor­stelle. Natür­lich ist der Fan­tasie hier keine Grenze gesetzt und abhängig von der Raum­größe kann man­ches viel­leicht nur teil­weise umge­setzt werden. Man darf an der Stelle jedoch nie ver­gessen, dass man sich im Ide­al­fall im Laufe seines Lebens ja nach und nach ver­grö­ßern wird und somit seinem abso­luten Wohn­traum irgend­wann einmal ganz nah sein wird. Den­noch lässt sich so manch großer Traum auch sehr gut auf kleiner Fläche umsetzen. Ich bin der Mei­nung jeder kann sich mit ein paar Tipps & Tricks dieses ulti­ma­tive Wohl­fühl-Gefühl schaffen.

Heute will ich euch ein wenig Anreiz zu neuen Deko­ra­tions-Ideen geben. Manchmal ist es gar nicht not­wendig das kom­plette Inte­rieur zu tau­schen und Unmengen an Geld in z.B. ein neues Sofa zu inves­tieren. Oft reicht es aus sich im Internet ein paar Ideen zu holen. Wer keinen kon­kreten Stil ver­folgt und nicht son­der­lich kreativ ist, lässt sich am besten auf Platt­formen wie dem Inte­rior-Shop von Westwing inspi­rieren.

Ein Traum aus 1001 Nacht

Mein abso­luter Lieb­lings­platz in meiner Woh­nung ist tat­säch­lich in meinem Schlaf­zimmer. Diesen Bereich habe ich zu meinem per­sön­li­chen Traum aus 1001 Nacht gemacht. Ja, Aladdin ist einer meiner Lieb­lings­filme :) Ich finde diese Stil­rich­tung ein­fach ideal um ein woh­liges Raum­ge­fühl zu schaffen - auf­re­gend & mys­tisch.

interstil-7345-76843-1-product2
bia-cordon-bleu-2355-38711-1-product2
eightmood-5268-99391-1-product2
cnb-oriental-4326-37203-1-product2
safavieh-9885-52241-1-product2
loloi-1870-07365-1-product2

Fas­zi­nie­rende geo­me­tri­sche Muster, die die Fan­tasie anregen. Auf­re­gende Farb­kon­zepte, die von strah­lendem Gelb über inten­sives Rot und Orange bis zu tiefem Azur­blau rei­chen. Rattan und Korb­möbel har­mo­nieren hierzu auch sehr gut, alle Erd­töne lassen sich ein­fach ein­binden. Man muss kein Raum­aus­statter sein um diese Art Stil­rich­tung umsetzen zu können, denn die unter­schied­lichsten Farben und Muster har­mo­nieren mit­ein­ander. Je bunter und aus­ge­fal­lener, desto besser!

>„Alles ist erlaubt!“<

Ich bin der Mei­nung, dass eine per­fekte Ruhe­zone auf jeden Fall sehr kuschelig ein­ge­richtet sein sollte. Zual­ler­letzt würde ich für ein Schlaf­zimmer die Farben schwarz, weiß und grau wählen. Da kann es einem ja nur grau­en­voll gehen, sobald man am Morgen die Augen zum ersten Mal öffnet. Ich per­sön­lich möchte mich nach der Arbeit auf ein Bett mit 20 Kissen fallen lassen, bei dem mich jede ein­zelne Stoff­va­ria­tion in ein anderes Land ver­setzt, mich träumen lässt und mir ein warmes Gefühl gibt. Zuhause steht der Punkt „Wohl­fühlen“ ganz oben auf meiner Liste!

safavieh-8835-79831-1-product2
prestigious-textiles-8396-62047-3-product2
port-maine-5129-85383-1-product2
loloi-7328-22092-1-product2
cor-mulder-2995-79615-1-product2
lene-bjerre-5475-37551-1-product2
bassetti-6582-96127-1-product2
jonathan-adler-4538-17451-1-product2
kersten-9782-61203-1-product2
waterford-6688-69872-1-product2
broste-copenhagen-8131-29253-1-product2

Idea­ler­weise findet der Son­nen­auf­gang genau auf der Seite des Hauses auf, auf der sich mein Schlaf­zimmer befindet. Ihr könnt sicher erahnen was für ein unbe­schreib­li­ches Gefühl das am Morgen ist, wird das ganze ori­en­ta­li­sche Inte­rieur aus Kupfer, Gold, Silber und den unter­schied­lichsten Farben in ein Meer von Sonne getaucht – etwas, dass ich nie mehr missen wollte!

clover-3554-45454-1-product2
boltze-0636-15771-1-product2
g-c-interiors-3834-30251-1-product2

Wie ich für fri­schen Wind im Orient sorge?

Ich per­sön­lich pflege es seit geraumer Zeit circa ein- bis zweimal im Jahr „umzu­de­ko­rieren“. Diese Lei­den­schaft wurde mir quasi in die Wiege gelegt, denn meine Mama ist wirk­lich ein abso­luter Deko-Artikel-Fan. Von ihr habe ich defi­nitiv den Blick für das gewisse etwas in Bezug auf die Raum­ge­stal­tung, sowie auch den inneren Antrieb regel­mäßig meine Wohn­räume etwas umzu­de­si­gnen.

Nicht immer inves­tiere ich in neue Deko­ra­ti­ons­ar­tikel. Über die Jahre hinweg hat sich so man­ches ange­sam­melt und oft genügt es die Dinge ein­fach neu aus­zu­richten. Natür­lich ist eine gute Basis an Heim- & Deko­rar­ti­keln not­wendig um auch damit spielen zu können. Ich ent­führe euch also nun in mein Zuhause und prä­sen­tiere euch meine Lieb­lings­ar­tikel, die jeweils ein spe­zi­elles Raum­kon­zept ver­folgen bzw. ein Thema abbilden.

Lass dich inspi­rieren von den ver­schie­denen Raum­kon­zepten von WESTWING!

0
3 Kommentare
  • Brudi
    24 . 08 . 2016

    Schee :-)

  • Janina
    18 . 08 . 2016

    Dan­ke­schön :))

  • Andrea
    18 . 08 . 2016

    Das sind richtig schöne Inspi­ra­tionen!

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.