dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Asia-Zen-Con­trol Elixir für geschä­digte Spitzen

Haaröl von Oro­fluido

Öl für die Haar­spitzen hat schon oft so man­ches Wunder bewirkt, vor allem, nach dem Haare färben. Meine Mum hat mir das Haaröl Asia Zen Con­trol von Oro­fluido vor wenigen Wochen von ihrem Frisör mit­ge­bracht. Ich benutze schon seit län­gerem keine spe­zi­elle Pflege für meine Spitzen. Eine Zeit lang bin ledig­lich mit einer Spü­lung nach der Haar­wä­sche aus­ge­kommen. Jedoch hat mein Haar leider durch die Som­mer­sonne ein wenig gelitten. Dieses Mit­bringsel kam also gerade recht­zeitig.

Sep '15 - Haar Öl (Asia Zen) (1)

Oro­fluido stellt unter­schied­liche Pfle­ge­pro­dukte für das Haar her. In fol­genden Pro­dukt­li­nien gibt es unter anderem Shampoo, Spü­lung, Haarkur und Haaröl:

  • Oro­fluido Ori­ginal Link
  • Oro­fluido Asia Link
  • Oro­fluido Colour Elixir  – Link

Sep '15 - Haar Öl (Asia Zen) (14)

Mein Haaröl ist aus der Pro­dukt­reihe Asia. Der Her­steller ver­spricht weniger krauses Haar, mehr Fle­xi­bi­lität, Glätte und Glanz. Man kann die Pflege sowohl in tro­ckenem als auch in nassem Haar anwenden – täg­lich. Die Haa­r­ober­fläche soll ver­sie­gelt und mit einem Feuch­tig­keits­film ver­sehen werden. Es soll nicht beschweren und die Haare geschmeidig halten. Außerdem ent­hält es einen UV-Filter, der die Haare vor Son­nen­ein­strah­lung schützt.

Beson­ders gut dafür geeignet um lockiges, gewelltes Haar zu bän­digen.

Sep '15 - Haar Öl (Asia Zen) (11)

Nach mehr­ma­liger Anwen­dung kann ich auf jeden Fall bestä­tigen, dass das Haaröl einen tollen Feuch­tig­keits­film um die Haare legt. Ob davon etwas ins Innere der Haare gelangt lässt sich schwer beur­teilen. Von der Textur her ist es nicht so schmierig wie andere Öle. Das gefällt mir sehr gut. Nichts desto trotz: weniger ist mehr. Einmal habe ich es ein wenig zu gut gemeint und dann waren die Haare nach dem Föhnen etwas strähnig. Ich wende das Öl übri­gens immer im nassen Haar an.

Sep '15 - Haar Öl (Asia Zen) (7)

Das Öl ist übri­gens in einer Glas­fla­sche. Das finde ich auch schick, oft­mals han­delt es sich ja um Plas­tik­fla­schen. Das lässt das Pro­dukt natür­lich hoch­wer­tiger wirken – sagen wir exklu­siver. Schraubt man den Deckel von der Fla­sche ab, ist nochmal ein Ver­schluss ange­bracht. In der Mitte ist ein kleines Loch, dass eine Dosie­rung des Öl’s mög­lich macht. Stellt man die Fla­sche kom­plett auf den Kopf, läuft nichts aus. Ich dosiere das Öl indem ich die Fla­sche über Kopf mit etwas Schwung, drei bis viermal, in Rich­tung Han­din­nen­fläche bewege. Natür­lich ist die Dosie­rung abhängig von der Länge und Dicke Eurer Haare. Für mich ist das die per­fekte Menge.

Sep '15 - Haar Öl (Asia Zen) (4)

Ich konnte fest­stellen, dass mein krauses, dickes Haar defi­nitiv glatter und wei­cher fällt, als sonst (ohne Glätt­eisen). Das ist nicht oft der Fall, daher ein großer Plus­punkt für das Asia Zen Con­trol Elixir. Das Haaröl von Oro­fluido ist ein tolles Pro­dukt. Ich bin jedoch ein großer Fan der flüs­sigen Seide von CHI. Damit habe ich schon große Erfolge gefeiert, als ich noch blon­diert habe. Ich denke, dass ich bei meinem nächsten Ein­kauf, eher auf dieses Öl zurück­greifen werde, als auf das von Oro­fluido. Jeder muss natür­lich selbst für sich her­aus­finden, welche Pflege die rich­tige ist. Wer auf der Suche nach einem Haar- oder Spit­zen­fluid ist, macht mit dem Asia Zen Con­trol Elixir defi­nitiv nichts ver­kehrt.

Welche Leave-In Pflege ver­wendet Ihr? Würdet Ihr das Asia Zen Con­trol Elixir auch aus­pro­bieren?

0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.