dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

ELVITAL Dream Length von L’O­réal Paris – lange Haare optimal pflegen

> Anzeige <

Einige von euch erwarten die Review zu den neuen Haar­pfle­ge­pro­dukten von L’O­réal Paris schon sehn­süchtig. Tadaaaa, hier kommt sie auch schon – meine Pro­dukt­be­wer­tung. Shampoo und Spü­lung sind leider bereits restlos auf­ge­braucht, ledig­lich von der Kur und dem Fluid habe ich noch etwas übrig.

Dream Length?

Wäh­rend man in der Schwan­ger­schaft einen Glanz und Haar­wachstum ver­bu­chen kann, so ver­liert man in der dar­auf­fol­genden Still­zeit leider Unmengen an Haaren. Aus der vollen Haar­pracht wird eine lichte Ange­le­gen­heit. Von Natur aus bin ich mit guten Genen gesegnet und besitze daher mehr als genug, so dass der starke Ver­lust noch aus­haltbar ist. Vorweg: Diese Pfle­ge­serie kann – wie keine andere – den hor­mon­be­dingten Haar­aus­fall stoppen und schöne lange Haare zau­bern. Was die Pro­dukte aber können ist ihr Ver­spre­chen halten und das genügt mir völlig.

Wäh­rend meiner 8‑wöchigen Test­phase bemerkte ich eher bei­läufig, dass mein Haar eine Woche vor dem regel­mä­ßigen Fri­sör­be­such bei weitem nicht so stör­risch war als sonst. Natür­lich ist gerade bei langem Haar enorm wichtig, dass dieses auch kon­ti­nu­ier­lich in Form geschnitten wird. Wie wir wissen kann sich Spliss ja immer weiter nach oben schaffen.

Du träumst von einer traum­haft schönen und langen Mähne? Dann ist Spliss auch dein größter Gegner.

Ich sage „Ja“ zu ELVITAL

Pflanz­liche Pro­teine, Vit­amine und Rizinus-Öl kräf­tigen und repa­rieren die Haar­fa­sern. Haar­bruch wird um rund 55 Pro­zent redu­ziert. Die Leave-in Kur ver­min­dert Spliss.

Die Dream Length Serie von ELVITAL gibt langem Haar genau das Maß an Pflege das es benö­tigt. Meine Haare hatten diesen „frisch vom Frisör-Schwung“, auch ohne Rund­bürste. Das ist meist auf aus­rei­chend Feuch­tig­keit im Haar zurück­zu­führen. Meine Spitzen waren extrem gepflegt, genährt und das ganz ohne fet­tigen Ansatz (ich trage die Spü­lung immer bis zur Mitte am Ober­kopf auf). Leider ein Manko vieler Pfle­ge­se­rien, die zwar die Spitzen pflegen, aber den Ansatz direkt fettig wirken lassen. Die Kom­bi­na­tion aus den Inhalts­stoffen bei diesem Shampoo, der Spü­lung macht ein­deutig WOW-HAAR. Den ver­spro­chenen Glanz konnte ich am besten „sehen“, wenn ich die Spliss Milk ver­wendet habe.

Übri­gens ist das Haar bei Ver­wen­dung dieser Pro­dukte auch direkt gegen heiße Sty­lings von bis zu 180° geschützt. Das hat aus meiner Sicht den ent­schei­denden Vor­teil, dass man nicht noch zu wei­teren Pro­dukte greifen muss um die das Haar vor Fön, Glätt­eisen oder Locken­stab zu schützen.

Wäh­rend ich diese Pro­dukte ver­wendet habe war ich noch sehr glück­lich mit meinen Haaren, wenn­gleich es auch stetig weniger wurden (Hor­mone kann man nicht auf­halten). Ich bin – wie ihr viel­leicht wisst – sehr spe­ziell was meine Frisur angeht. Ich mache am liebsten alles selbst, weil ich mich in der Hin­sicht glück­li­cher­weise ganz gut aus­kenne und ich leider schon zu viel Geld bei Fri­seuren liegen hab lassen für einen oft beschei­denen Look. Die Pro­dukte sind meiner Mei­nung nach jeden Cent wert und ihr macht auf keinen Fall etwas falsch, wenn ihr beim nächsten Dro­ge­rie­be­such nicht daran vorbei läuft.

Design, Inhalt, Duft

Die Ver­pa­ckung ist sehr auf­fällig gestaltet und wirkt auf den ersten Blick sehr jugend­lich. Pink, Orange & rot – das sind leider alles keine Farbe die ich beson­ders mag. Da wir ein offen gestal­tetes Bade­zimmer habe lege ich tat­säch­lich wert darauf, dass meine Pfle­ge­pro­dukte nicht zu „när­risch“ sind (#mon­kfor­life). Ich hätte mir für ein so gutes Pro­dukt ein etwas zeit­lo­seres Design gewünscht und hoffe L’O­réal setzt auf einen neuen Look, wenn die Pfle­ge­serie erhalten bleiben wird.

Sowohl das Shampoo als auch die Spü­lung, beides ist sehr ergiebig. Leider neigt man ja dazu immer ordent­lich auf die Tube zu drü­cken, aber das ist wirk­lich nicht nötig. Ich hätte deut­lich spar­samer mit dem Pro­dukt umgehen können.

Duft­note: 1

Der Duft ist wie das Pack­a­ging sehr jugend­lich ange­haucht. Ein­deutig Kau­gummi, aber ein sehr fri­scher, blumig-süßer Duft. Hier bin ich wieder sweet six­teen, denn ich stehe ja total auf so etwas. Vor allem mag ich es, wenn ich auch länger noch den Geruch im Haar trage und dieser nicht direkt nach der Wäsche ver­fliegt.


Beauty Hacks

Scheitel um!
auf Seide schlafen…
T‑Shirt statt Hand­tuch
Stay cool!

L’O­réal macht wie gewohnt keine halben Sachen und hat zusätz­lich zur Pfle­ge­serie noch ein paar ganz wun­der­bare Beau­ty­tipps für schöne lange Haare online gestellt – diese findet ihr hier.

#HEL­L­O­LONG­HAIR

Shampoo und Spü­lung sind für 2,99€ erhält­lich, die Aufbau-Maske liegt bei 3,79€ und die Spliss Milk bei 4,99€. Das voll­stän­dige Pro­duktset ist also für circa 15€ erhält­lich. Die Pro­dukte gibt es in den übli­chen Dro­ge­rien wie Ross­mann, DM & Co.


*Unbe­zahlte Wer­bung // Pro­dukt­plat­zie­rung
– das Spon­so­ring der Pro­dukte hat kei­nerlei Ein­fluss auf meine Mei­nung » Vielen Dank an L’O­réal Paris

0
2 Kommentare
  • Vanessa
    05 . 08 . 2018

    Shampoo und Spü­lung sind jeden Cent wert. Würde ich auch emp­fehlen. Der Duft passt auch sehr gut zur Jah­res­zeit, da er sehr frisch ist. Liebe Grüße.

  • Victoria
    30 . 07 . 2018

    Ich bin gerade zurück von meinen Back­pack Urlaub. Daher würd ich mich erholen und meine Haare pflegen. Die sind richtig stra­pa­ziert von der Sonne und dem Meer. Also werde ich diese Pro­dukte pro­bieren. Danke im Voraus.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.