dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Kunst­drucke für jede Gele­gen­heit – ano­ther art with „Ediths“

> Anzeige <

Auf der Suche nach Pape­terie bzw. einem Kunst­druck für Luis‘ Kin­der­zimmer bin ich via Insta­gram (wo auch sonst?) auf den Account von Ediths Art gestoßen. Viel­leicht habe ich es schon einmal erwähnt, aber ich bevor­zuge die Zusam­men­ar­beit mit klei­neren Pro­filen. Nicht nur, weil ich echt eine All­ergie gegen „main­stream“ habe. Dieser Fall zeigt wieder einmal wie beson­ders eine Koope­ra­tion doch sein kann.

Darf ich vor­stellen? Frau Edith.

Mit Svenja, der Frau hinter dem Unter­nehmen Ediths Art, habe ich in meiner „Blogger-Lauf­bahn“ eine ganz beson­dere Erfah­rung machen dürfen. Auf meine Anfrage hin erwar­tete ich ent­weder eine Absage oder aber eine, wie es der Regel­fall bestä­tigt, eine recht förm­liche Zusage. In diesem Fall erreichten mich jedoch 259 per­sön­liche Worte. Zum aller­ersten Mal hatte ich das Gefühl es hat sich wirk­lich jemand Zeit genommen um auf meiner Seite zu surfen. Ich erhielt Feed­back, obwohl ich nicht danach gefragt hatte. Im wei­teren Ver­lauf bekam ich die Mög­lich­keit Ediths Art näher kennen zu lernen. Das war wirk­lich neu für mich. Natür­lich han­delt es sich hier um eine geschäft­liche Basis, aber den­noch mit fast freund­schaft­li­cher Note.

Manchmal trifft man im Leben Men­schen mit denen kann man sich sofort und stun­den­lang unter­halten. Ihr kennt das oder?Mit Svenja habe ich wohl meine erste vir­tu­elle Brief­freund­schaft. Es macht Spaß ihr von meinem Leben zu erzählen und auch immer wieder etwas von ihr zu hören. Kleine Ein­blicke in die Welt des Anderen die, die gesamte Geschäfts­be­zie­hung so beson­ders gestalten. Eine Koope­ra­tion, bei der ich mir wün­schen würde, dass sie nicht als­bald endet.

Was Svenja über Edith sagt…

> Mein Name ist Edith und ich bin anders als ver­mutet, selten wie erwartet und erst recht nicht wie es andere gerne hätten. Ich bin ein wenig, wie ein Rechteck in einer Welt voller Kreise und so läuft es halt nicht immer rund bei mir (Wort­spiel beab­sich­tigt). Ein­fach ist anders, aber ich bin nun mal ein kan­tiges Rechteck und ich mag es! Es hat gedauert, bis ich den Mut hatte zu sein, wie ich bin und das zu tun, was gut für mich ist und nicht mehr das, was alle erwarten. Sei ein­fach du selbst und glaube an dich. Solange du an dich glaubst, hört dein Zauber nie­mals auf! «

Beson­ders der Schluss inspi­riert mich und lässt ver­muten was für ein Mensch hinter Ediths Art steckt. Für mich eine Frau mit einer Per­sön­lich­keit, die sich keine Grenzen steckt und ihre Träume die Gele­gen­heit gibt real zu werden. Ich fühle mich unbe­kann­ter­weise ver­bunden, würde gerne mehr über diesen Weg erfahren. Wie ihr wisst, läuft es bei mir auch nicht immer rund und ich denke mehr von „diesen Frauen“ sollten laut in die Welt hin­aus­rufen wo die Pro­bleme liegen und mit welche Rezep­turen sie gelöst wurden. Wit­zi­ger­weise dachte Svenja ganz lange sie würde ihre Bröt­chen mit dem Schreiben ver­dienen, wieder ein Über­schnei­dungs­punkt unserer beider Leben. Ins­ge­heim hoffe ich ja auch noch darauf, dass mich Verlag XYZ findet und als Kolum­nistin enga­giert.

Motive & Drucke

Swit­chen wir nun zum eigent­li­chen Thema und zwar der Arbeit von Ediths Art. Die Kunst­drucke ent­stehen aus ein­zelnen Vor­lagen, die durch Svenja ver­bes­sert, per­so­na­li­siert werden. Als Kunde hat man die Mög­lich­keit ganz eigene Vor­stel­lungen zu über­mit­teln und diese von ihrer Krea­ti­vität umsetzen zu lassen. Das geht leider nir­gends hervor ist für mich aber ein ganz beson­ders wich­tiger Aspekt. Wie oft suchen wir nach per­sön­li­chen Geschenken? Eine Gruß­karte landet zu 90% in einer Kiste oder gar im Müll, ein Kunst­druck hin­gegen ziem­lich sicher an der Wand. Für mich ein ein­schlä­giges Argu­ment künf­tige Auf­merk­sam­keiten an Familie oder Freunde mit einer per­sön­li­chen Note dieser Art zu ver­sehen.

Der Fuchs braucht Freunde

Sicher habt ihr schon mit­be­kommen, dass wir uns für das Thema „Fuchs“ ent­schieden haben was das Kin­der­zimmer angeht. Ich muss zugeben, dass es mir irgend­wann zu fuchsig wurde und ich für Luis gerne mehr hätte als den immer wie­der­keh­renden Fuchs. Wie gut, dass der Fuchs im Wald lebt und es dort noch ein paar andere Tiere gibt. Auf dem Aller­welt-Regal vom Schweden thronen nun noch Igel und Hirsch.

OHANA = Familie

Das hawaii­ani­sche Wort für Familie begleitet mich schon meh­rere Jahre, denn der Grup­pen­chat meiner Mädels-Crew trägt diesen Namen. Als ich diesen Kunst­druck sah war für mich ein­fach glas­klar, dass das in Luis Kin­der­zimmer stehen wird. Ich würde mir für unsere, meine Zukunft wirk­lich wün­sche, dass die Bedeu­tung dieses Wortes unser Leben lang gelten wird. Außerdem ist es ein biss­chen so als wäre an der Stelle eine Ver­bin­dung zwi­schen meinem Kind, dem Mama-Dasein und meinen Mädels. Schwer zu erklären, aber so fühlt es sich an, wenn ich im Kin­der­zimmer stehe und Ohana lese.

Fin­dest du mehr Men­schen sollten ihre Wohn­räume mit Kunst­dru­cken ver­schö­nern? Was ist dein Lieb­lings­motiv?

Gewinn­spiel

  1. Werde Fan meiner Seite Self­Con­cept of Jay auf Face­book oder folge Self­Con­cept of Jay auf Insta­gram
  2. Werde Fan der Seite von Ediths Art oder folge Ediths Art auf Insta­gram
  3. Suche dir hier deinen Gewinn aus und beant­worte unter diesen Blog­bei­trag die fol­gende Frage: Wel­ches ist/ sind dein(e) Lieblingsmotiv(e) und was wür­dest du damit machen? 

Eine Teil­nahme auf beiden Platt­formen (Facebook/ Insta­gram) erhöht die Gewinn­chance (Extra-Los). Das Gewinn­spiel endet am Freitag, 21.11.2018.2018 23:59 Uhr. Die Aus­lo­sung findet am dar­auf­fol­genden Tag statt. Es gelten die all­ge­meinen Teil­nah­me­be­din­gungen – diese sind hier nach­zu­lesen.


*Unbe­zahlte Wer­bung // Pro­dukt­plat­zie­rung
– das Spon­so­ring der Pro­dukte hat kei­nerlei Ein­fluss auf meine Mei­nung
» Vielen Dank an Ediths Art

0
16 Kommentare
  • Steffi
    21 . 09 . 2018

    Wenn dein Leben dich nervt Streu glitzer drauf …das stell ich an meinen Arbeits­platz und Streu über jeden Kunden der nervt glitzer.. Geburts­bild Mädchen.…für meine Nichte die jetzt jeden Tag schlüpfen kann

  • Lisa Zoller
    12 . 09 . 2018

    Waschbär & Igel- das Leben ist schön, fürs neue Kin­der­zimmer

  • Daya
    12 . 09 . 2018

    Ich würde mich sehr über ein Geburts­poster freuen. Das würde ich meiner Nach­barin schenken, die heute Mama geworden ist und so so so lang auf ihr Mut­ter­glück warten musste. Das wäre eine beson­dere Erin­ne­rung für sie

  • Manu Koe
    11 . 09 . 2018

    Ich finde „Bär­chen mit Fisch“ total süß, würde ich ins Kin­der­zimmer hängen!

  • Sinah
    11 . 09 . 2018

    Oh was ein tolles Gewinn­spiel Janina *.* da mach ich doch glatt mit.
    Ich würde mich für das Poster „Gute Nacht Girl“ ent­scheiden. So süss. Das würde in Lia’s Zimmer am Bett­chen Platz finden

  • Magdalena
    11 . 09 . 2018

    Eine tolle Aktion:) ich würde gern den Bären über den Wickel­tisch hängen und einen schönen Spruch ins Wohn­zimmer :)

  • Magdalena
    11 . 09 . 2018

    Tolle Aktion :) ich würde über den Wickel­tisch den Bären auf­hängen und eins mit einem Spruch für das Wohn­zimmer wählen :)

  • Alina Dutzi-Haselwander
    11 . 09 . 2018

    So nochmal ich hätte gerne den kleinen Hirsch

  • Nadia Dutzi
    11 . 09 . 2018

    Hallo Janne :)
    Ich hätte Mega gerne den Ele­fant mit dem Flug Dra­chen
    Für ein zukünf­tiges Kin­der­zimmer *_*
    Kuss naddl

  • Alina
    11 . 09 . 2018

    Hi die sind ja nied­lich. Richte gerade das Kin­der­zimmer ein und finde den Eisbär bei dem nur Auge Nase und Mund zu sehen sind in schwarz weiß per­fekt.
    Grüße Alina

  • Katharina
    11 . 09 . 2018

    Wun­der­schöne Drucke und Karten da ich bald umziehe, würde ich mich total über „Ent­schei­dungen – Gold-Imi­ta­tion Druck ohne Rahmen“, freuen, der würde wun­derbar in den Flur passen

  • Vanessa
    11 . 09 . 2018

    Oh da gibt es viele tolle Bilder ❤️
    Aber ich würde die Giraffe wählen mit : ich habe nach­ge­messen, du bist groß­artig!
    Das würde dann in leons Kin­der­zimmer landen, denn er ist groß­artig

  • Marina
    11 . 09 . 2018

    Ohhhh da sind so viele schöne Drucke!!! Die Ent­schei­dung fällt schwer… ich mag ja Faul­tiere sehr, daher dieser hier https://edithsart.patternbyetsy.com/listing/486170459/faultier-kunstdruck-geschenk-familie

  • Elli
    11 . 09 . 2018

    Ich finde den Hirsch und / oder den Hasen zuckersüß. Sobald unser Bubi ein eigenes Zimmer bekommt, hätten diese schönen Bilder einen Ehren­platz ver­dient! Ganz klar :) liebe grüße elli

  • Anna
    11 . 09 . 2018

    Oh die Aus­wahl fällt einem da wirk­lich nicht leicht. Ich würde mich ver­mut­lich für eine Geburts­tafel von Ben ent­scheiden oder ein Motiv mit einer Eule oder einem Pin­guin auf jeden Fall etwas deko­ra­tives für Bens Kin­der­zimmer – da wir das erst vor 3 Wochen ein­ge­richtet haben, fehlt noch ein biss­chen Deko­ra­tion und die Stücke würden sicher super hier aus­sehen!

  • Falko
    08 . 09 . 2018

    Hallo Janina,
    gerne würde ich meine Mutter mit dem exzep­tio­nell gestal­teten Kunst­druck Fuchs bedenken und sie mit der von jenem ver­tre­tenen Aus­sage ermun­tern und erhei­tern!
    https://edithsart.patternbyetsy.com/listing/508386314/fuchs-blutenfarbe-wahlbar-druck-ohne
    Beste Grüße
    Falko

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.