dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

#LIPSPA mit L’o­réal Paris – das Well­ness­pro­gramm für deine Lippen

> Anzeige <

#lipspa #lorealparis #loreal @lorealmakeup

Schon oft habe ich gedacht, dass es sehr schwer sein muss in der Beau­ty­branche zu arbeiten. Ständig neue Inno­va­tionen, Schritt halten mit den Trends. Ich bin immer wieder erstaunt über wel­chen Ide­en­reichtum die Pro­dukt­ma­nager der jewei­ligen Firmen ver­fügen (müssen). Auch L’O­réal Paris hat sich für diesen Sommer etwas Neues ein­fallen lassen und mit dem LIP-SPA eine limi­tierte Edi­tion auf den Markt gebracht.

Ein Lip-Spa? Richtig gelesen. Der Beau­ty­sektor ist in dieser Hin­sicht noch nicht erwäh­nens­wert bedient. Für mich eine wirk­lich gelun­gene Über­ra­schung aka Som­mer­kol­lek­tion. Ich bin begeis­tert und letzten Endes auch wirk­lich von den Pro­dukten selbst. Etwas für jeder­mann bzw. für jede Frau, da absolut all­tags­gaug­lich. Dezente Farb­ge­bung mit ultra viel Pflege – eine Edi­tion, die nicht limi­tiert gehört!

LIP SPA Kol­lek­tion

Die Well­ness­be­hand­lung für die Lippen setzt sich aus den fol­genden Pro­dukten zusammen und soll gemäß dieser Rei­hen­folge durch­ge­führt werden:

  • Lip Scrub

  • Plum­ping Lip Primer

  • Tinted Lip Oil

Lippen-Pee­ling to Go

Das LIP SCRUB von L’O­réal Paris ent­fernt sanft über­schüs­sige Haut­schüpp­chen von den Lippen. Das Pee­eling ist auf Basis von Zucker. Reste können mit einem Kos­me­tik­tuch abge­nommen werden oder man wartet eben bis sich der Zucker von selbst auf­löst. Ich habe bis jetzt noch nie ein Tuch benutzt, da die Körner wirk­lich sehr fein sind und dem­nach im Nu ver­schwunden.

Hier in den Sorten Melon Breeze, Berry Blast oder Peach Twist erhält­lich!

Das Gefühl einen „kör­nigen“ Lip­pen­pfle­ge­stift zu ver­wenden ist unge­wohnt. Es han­delt sich bei diesem Pee­ling um eine wirk­lich scho­nende Art von Pee­ling. Selbst bei sehr spröden, gereizten oder offenen Lippen ist meiner Mei­nung nach eine Anwen­dung mit dem LIP SCRUB mög­lich. Die pfle­gende Eigen­schaft steht „gefühlt“ meiner Mei­nung nach den­noch im Fokus. Der Balsam haftet gut auf den Lippen, diese fühlen sich geschmeidig an.

» Das L’O­RÉAL PARIS Lip­pen­pee­ling Lip Scrub ist ein ver­füh­re­risch-süßes Zucker­pee­ling, wel­ches zart auf den Lippen schmilzt, sobald der Zucker durch die Lippen erwärmt wird. Die pfle­gende Textur macht spröden Lippen ein Ende und lässt sie in neuem Glanz erstrahlen. «

Was hätte ich dafür gegeben hätte ich in meiner Schwan­ger­schaft auf diese Pro­dukte zurück­greifen können. Ich hatte so unglaub­lich tro­ckene und spröde Lippen wie never ever. Eigent­lich schwöre ich ja auf die kleine blaue Dose aus der Dro­gerie, aber selbst die half zum dama­ligen Zeit­punkt nicht mehr. Das Lip Scrub ist ein echter Geheim­tipp für alle Lippen-Geplagten, schwanger oder nicht ; )

Volumen-Booster – ja oder nein?

Dieses Pro­dukt, Schritt Nummer zwei der Spa-Anwen­dung für die Lippen, erschien mir zu Beginn unnötig. Ich glaube nicht daran, dass ein äußer­lich auf­ge­tra­genes Pro­dukt aus­reicht um die Lippen „zu ver­grö­ßern“. Ver­mut­lich hätte ich den PLUM­PING LIP PRIMER von L’O­réal Paris nicht gekauft.

» Der L’O­RÉAL PARIS Lip Plumper ist ein Lip­pen­booster für kurz­fristig vol­lere und natür­lich-strah­lende Lippen. Nach dem Auf­tragen ent­steht auf den Lippen ein Pri­ckeln, wel­ches die Durch­blu­tung der Lippen för­dert und sie optisch auf­ge­pols­tert erscheinen lässt. «

PRIMER hier erhält­lich!

Jetzt nachdem ich das Pro­dukt getestet habe bin ich doch positiv über­rascht. Nein, die Lippen werden damit nicht größer. Was tut der Primer? Er glättet meiner Mei­nung nach vor­rangig die Haut­ober­fläche. Es bildet sich ein sanfter Film auf der zuvor auf­ge­tra­genen Pflege, die Lippen wirken hier­durch sehr gleich­mäßig. Man spürt eine leichte Haft­ver­mitt­lung, aber es fühlt sich auf keinen Fall klebrig an.

Was für Volumen sorgen soll ist ein ent­hal­tener Stoff, der die Lippen leicht krib­beln lässt. Ein wenig hat mich das an die Wär­me­pflaster für Rücken & Co. erin­nert. Ich ver­mute die Sti­mu­al­tion der Haut (durch Pfeffer?) för­dert die Durch­blu­tung und hat den Effekt der Ver­grö­ße­rung. Das Bizzeln ver­fliegt recht schnell und ich habe es nicht als unan­ge­nehm emp­funden. Meiner Umfrage auf Insta­gram nach konntet ihr bei mir keinen ver­grö­ßernden Effekt fest­stellen oder ihr wart euch unsi­cher.

Öl für die Lippen – hält das?

Das TINTED LIP OIL ist wirk­lich mein abso­luter Favorit. Meine Erwar­tungen an die Halt­bar­keit eines Lippen-Öls waren gen null. Ich habe mit einem Gloss gerechnet, der in erster Linie einen Sym­biose mit dem Pee­ling ergeben soll. Für mich stand die Well­ness-Behand­lung im Vor­der­grund und somit legte ich meinen Fokus nicht auf das Thema Make-Up, son­dern Tre­at­ment.

» Das L’O­RÉAL PARIS Lippen-Öl ist ein pfle­gendes Lip­penöl mit einem Hauch an Farbe. Die gel-artige, leichte Öl-Formel legt sich zart auf die Lippen und ver­schmilzt mit ihnen in Sekun­den­schnelle. Die Lippen werden mit Feuch­tig­keit ver­sorgt und erhalten einen leicht far­bigen Glanz. «

Sugar Plum, Hot Cerise, Jelly Peach oder Pompom Pink hier erhät­lich!

Was soll ich sagen? Ich bin begeis­tert, wirk­lich. Seit Erhalt der Pro­dukte ver­lasse ich das Haus nicht ohne Lip Scrub und Tinted Oil im Gepäck. Ich liebe den Hauch von Gloss auf meinen Lippen im Sommer. Die ver­schie­denen Farben zau­bern einen rich­tige schön glän­zenden Kuss­mund. Farb­lich unter­scheiden sie sich aber nur gering. Das aller­beste am TINTED LIP OIL ist, dass auch nachdem der ölige Gloss längst nicht mehr auf den Lippen ist durch z.B. Essen & Trinken, die Farbe immer noch erhalten bleibt – es ver­hält sich wie echte Tinte. Der pfle­gende Effekt bleibt natür­lich auch nicht aus. Ich bin sehr zufrieden und kröne diese (Lieblings)Produkte mit einer Eins mit Stern­chen. Für mich ein abso­lutes Beach-Must-Have.

How TO: 3 Steps to per­fect Lips – mit Lena auf You­tube

LIPSPA by @lorealmakeup

Alle Pro­dukte sind zum Preis von je 9,95€ erhält­lich. Für OIL und PRIMER absolut im Rahmen, aber beim SCRUB etwas über­teuert. Es han­delt sich hierbei ja um einen beson­deren Lip­pen­pfle­ge­stift und Pro­dukte diesen Bereichs liegen ja meist bei circa 3–5€. Die Pro­dukte gibt es in den übli­chen Dro­ge­rien wie Ross­mann, DM & Co.

*Unbe­zahlte Wer­bung // Pro­dukt­plat­zie­rung
– das Spon­so­ring der Pro­dukte hat kei­nerlei Ein­fluss auf meine Mei­nung
» Vielen Dank an L’O­réal Paris

0

Bisher keine Kommentare.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.