dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Ber­liner Mode Salon – Frühjahr/ Sommer 2017 Kol­lek­tion von „Odeeh“

Die Show über die ich heute berichten werde ist die Fashion­show von Odeeh. Ver­an­staltet wurde diese im Schloss in Berlin. Klingt im ersten Moment sehr pompös, nach viel Gold und schweren Vor­hängen. Falsch! Das neue Schloss ent­steht gerade erst und glich daher mehr einem Rohbau. Extrem coole Loca­tion für eine Runway-Show.

Ein Look kommt grund­sätz­lich besser zur Gel­tung ins­be­son­dere dann, wenn das Drum­herum aus dezenten Farben bzw. einem schlichten Raum­kon­zept besteht. Eine kahle und glatte Beton­wand ist auf jeden Fall das Optimum an Ein­fach­heit. Die Farben der ein­zelnen Klei­dungs­stücke hatten so die Mög­lich­keit extrem gut zur Gel­tung zu kommen. Die modi­schen Ent­würfe aus der Kol­lek­tion für Früh­jahr und Sommer 2017 waren reich an Farben und somit wählten die beiden Herren des Mode­la­bels Odeeh bzw. der Ver­an­stalter „Der Ber­liner Mode­salon“ die per­fekte Loca­tion dafür aus.

Berliner-Mode-Salon-Fashionweek-Berlin-Runway-Odeeh-2016-16-1000x615

Odeeh_Berliner Mode Salon_Fashion Week Berlin_Juli 2016_Catrice_Goodie_640x400 (8)

Label & Desi­gner

Odeeh ist ein Label, dass von den beiden Desi­gnern Otto Drögsler, der als krea­tives Köpf­chen fun­giert und Jörg Ehr­lich, der das Hand­werk und die Umset­zung zu seinen Stärken zählt, geführt wird. Ich kannte ihre Mode bis zum Zeit­punkt dieser Show noch nicht bzw. ledig­lich aus dem Netz. Das liegt natür­lich nicht an deren Bekannt­heits­grad, son­dern daran, dass ich mich modisch bis­lang meist in einem völlig anderem Preis­seg­ment bewegt habe. Der Name ODEEH ist übri­gens ein Initia­lenmix aus den Namen der beiden Desi­gner.

Berliner-Mode-Salon-Fashionweek-Berlin-Runway-Odeeh-2016-1-1000x600

About ODEEH

»Seit 2008 stehen Otto Drögsler und Jörg Ehr­lich mit ihrer Kol­lek­tion ODEEH für rar gewor­dene Ate­lier-Tra­di­tion. ODEEH bedeutet das per­ma­nente Streben nach Per­fek­tion und der Lei­den­schaft des Desi­gner­duos für ihre Kol­lek­tion. Die krea­tive Aus­ein­an­der­set­zung der beiden unter­schied­li­chen Tem­pe­ra­mente bringt diese spe­zi­elle Span­nung und Viel­schich­tig­keit in die Kol­lek­tion. Sei es bei den Sil­hou­etten, sei es bei der Aus­wahl der Stoffe.«

Mutig. Kreativ. Eklektisch.
 Gelegentlich lässig.
 Elegant, zuweilen formell und streng.

Die Kol­lek­tion

Inspi­riert haben mich die Looks der beiden auf jeden Fall. Ich stehe ja total auf casual-chic und diesen Style haben die beiden Desi­gner in dieser Kol­lek­tion meiner Mei­nung nach umge­setzt. Alle Looks waren lässig, wirkten dabei aber extrem stil­voll und ele­gant. Aus eigener Sty­lin­ger­fah­rung weiß ich, dass es ein schmaler Grat ist casual-chic auf den Punkt zu bringen. Hier zu wenig, da zu viel und am Ende hat man den Stil total ver­fehlt – nicht so bei dieser Show. Für mich pran­gerte das eben genannte Motto über allen Looks und somit ent­spra­chen diese folg­lich meinem Geschmack.

Hosen, Tops, Röcke und Kleider waren nur bedingt figur­be­tont geschnitten, was im Grunde genommen den lockeren Style aus­machte. High-Heels gab es in der ganzen Show keine zu sehen, son­dern nur Sneaker der Marke Adidas, das wie­derum sorgte natür­lich für eine gewissen Por­tion an Sport­lich­keit. Das Sty­ling der Models wurde von Kathi Kauder durch­ge­führt.

Wella Professionals als exklusiver Haarpartner für Odeeh bei "Der Berliner Mode Salon" im Rahmen der Fashion Week am 28.6.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer/Wella Professionals

Foto: Gero Breloer/Wella Pro­fes­sio­nals

Berliner Mode Salon_Fashion Week_Odeeh_Kollektion Frühjahr+Sommer 2017_640Pixel (13)

Berliner Mode Salon_Fashion Week_Odeeh_Kollektion Frühjahr+Sommer 2017_640Pixel (17)

Wella Professionals als exklusiver Haarpartner für Odeeh bei "Der Berliner Mode Salon" im Rahmen der Fashion Week am 28.6.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer/Wella Professionals

Foto: Gero Breloer/Wella Pro­fes­sio­nals

Wella Professionals als exklusiver Haarpartner für Odeeh bei "Der Berliner Mode Salon" im Rahmen der Fashion Week am 28.6.2016 in Berlin. Foto: Gero Breloer/Wella Professionals

Foto: Gero Breloer/Wella Pro­fes­sio­nals

Die auf­re­genden Muster, bestehend aus Blu­men­prints, Streifen und Punkten, sowie die Details aus allerlei Farben (moos­grün, helles organe, oze­an­blau und senf­gelb) in Kom­bi­na­tion mit gedeckten Tönen ließ die Mode frisch und dabei ele­gant wirken. Schnitte und Muster, die im Grunde genommen nicht nur im Sommer getragen werden können.

Vik­to­ria­ni­sches Zeit­alter gepaart mit Mus­tern aus den 60er/ 70er Jahren.

Rüsch­chen­kragen oder Ober­teile mit Schöß­chen (läs­tige Polster Adiué) waren immer wieder zu sehen. Mit den Ober­teilen konnte ich mich noch nicht anfreunden, aber bei den Kragen könnte ich es mir gut vor­stellen, dass diese bei Lieb­ha­bern von Schals Anklang finden. Auf­peppen tut so ein Kragen sicher­lich jeden lan­wei­ligen Pulli, des­halb sollten wir dieses Item unbe­dingt im Auge behalten und dessen Ent­wick­lung in der Mode.

Alle Teile der Kol­lek­tion sind so ent­worfen, dass sie frei kom­bi­nierbar sind. Am Ende ergibt jedoch das Zusam­men­spiel meh­rerer Stücke im Laye­ring den indi­vi­du­ellen Look des Labels wieder. Ich würde sofort in einen oder meh­rere Looks der Runway-Show hin­ein­schlüpfen und sie genauso gerne tragen.

Meine Favo­riten

Haare & Make-Up

Die Haare und das Make-Up der Models emp­fand ich auf den ersten Blick als dezent. Die Models trugen aber tat­säch­lich kräf­tige Lid­schat­ten­farben in blau und pink. Blauer Lid­schatten ist ja ohnehin wieder hoch im Kurs und war somit ein super Eye-Light an den Models. Das Make-Up stahl der Mode auf jeden Fall nicht den Auf­tritt, wenn­gleich es auch sehr expressiv war. Es wurde eine per­fekte Brücke zwi­schen Outfit und Make-Up geschaffen und somit sah das Gesamt­bild sehr har­mo­nisch aus.

Wäh­rend wir diesen Sommer das große Locken- und Wellen Come­back fei­erten, wählten die Desi­gner von Odeeh an der Stelle auf den Sleek-Look. #bytheway: Man mun­kelt an allen Ecken, dass das künftig wieder mehr IN sein soll als lockiges Haar. Zuständig für Haare und Make-Up war das Team von Loni Baur und Catrice.

Foto: Moritz Thau

Foto: Moritz Thau

Odeeh_Berliner Mode Salon_Fashion Week Berlin_Juli 2016_Catrice_Goodie_640x400 (6)

Sound & Insze­nie­rung

Die Klänge, die aus den Boxen ertönten erin­nerten mich an eine Art Zere­monie mit viel Bass. Ein Musik­stil, der einen auf jeden Fall direkt in den Bann der Show zog und keine Ablen­kung zuließ. Gemixt wurden diese von dem Dj Alex­ander Barck. Die Insze­nie­rung der Runway-Show war eben­falls außer­ge­wöhn­lich. Anfäng­lich liefen die Models gera­deaus, genauso wie in man es von anderen Shows gewohnt ist. Schließ­lich änderten alle ihren Kurs und schlen­derten kreuz & quer durch den Raum. Man könnte sich das wie ein Chaos vor­stellen, aber am Ende war es eine per­fekte Cho­reo­gra­phie der Models. Die Mög­lich­keit egal von wel­chem Sitz­platz aus die prä­sen­tierte Mode ordent­lich in Augen­schein nehmen zu können ist leider auf den wenigsten Shows geboten, hier jedoch konnte ich auf alles einen guten Blick erha­schen. Das war Welt­klasse!

Berliner Mode Salon_Fashion Week_Odeeh_Kollektion Frühjahr+Sommer 2017_640Pixel (15)

Berliner Mode Salon_Fashion Week_Odeeh_Kollektion Frühjahr+Sommer 2017_640Pixel (16)

Goodie

Auf jeden Gast der Show war­tete auf seinem Platz ein kleines Pre­sent. Die beige­far­bene Box, die im vor­deren Bereich ein Model in comic­format zierte, ent­hielt eine False Lash Mas­cara sowie den Pure Bri­l­i­ants Colour Up Lip Balm – beides von Catrice.

Odeeh_Berliner Mode Salon_Fashion Week Berlin_Juli 2016_Catrice_Goodie_640x400 (1)#An der Stelle auch nochmal ein großes Dan­ke­schön an Catrice für die Ein­la­dung zur Show von Odeeh. Sie war auf­grund der Loca­tions und der Styles, die ein­fach meinem Geschmack sehr nahe kamen, eine meiner Lieb­lings­shows.

0
2 Kommentare
  • Janina
    11 . 11 . 2016

    Hey danke dir :) ja ich war auch wirk­lich begeis­tert von einigen Stü­cken!! Liebe Grüße zurück :)

  • Rebecca E
    11 . 11 . 2016

    Die Bilder sind Dir sehr gelungen und die Kol­lek­tion sieht wirk­lich hübsch aus :)
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.