dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Platz für Gedanken

20.06.2018

Es reicht. An man­chen Tagen. Ich weiß es geht nicht nur mir so, auch ande­re haben zu viel im Kopf. Von jetzt auf gleich abschal­ten, eine Tugend. Ich den­ke und davon nicht zu wenig. Oft über­schla­gen sie sich, die Wör­ter in mei­nem Kopf. Gedan­ken, sie den­ken schnell. Ide­en, ganz vie­le. Da ist zu wenig Platz in mei­nem Kopf. Es drückt. Der Druck belas­tet. Ord­nung? Nicht vor­han­den. Ich ver­lie­re den Über­blick. Hil­fe. Schrei­ben wäre gut, doch wel­chen Rah­men gebe ich die­ser wir­ren Fik­ti­on?

Ich ste­he auf. An schla­fen ist nicht zu den­ken. Ein Buch, auch lee­ren Sei­ten. Kre­ieren. Fest­hal­ten. Los­wer­den. Ich schrei­be. Alles schwarz auf weiß. Unter­schied­li­che The­men, die inein­an­der grei­fen. Kom­plex. Ich for­sche in jedem Win­kel mei­nes Kop­fes. Rich­tig anfan­gen, kor­rekt abschlie­ßen. Es ist nicht mög­lich. Zu vie­le Fra­gen, zu weni­ge Ant­wor­ten. Ich fin­de ein Ende, für heu­te. Noti­zen geschlos­sen.

Ab ins Bett. Das Bücher­re­gal liegt auf dem Weg. Mein Kind­le, ich grei­fe es. Intui­ti­on? Ich brau­che noch irgend­et­was. Ganz offen­sicht­lich ein inne­res Bestre­ben. Bett­ru­he – Fehl­an­zei­ge. Die Online-Biblio­thek. Sach­bü­cher, jede Men­ge. Ich fin­de was ich suche oder wur­de ich gefun­den? „Mühe­los mani­fes­tie­ren“. Zufall? Schick­sal! Die Zei­len geben mir Halt. Halt, zumin­dest für heu­te, die­se Nacht.

*dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.
0
2 Kommentare
  • Janina
    23 . 06 . 2018

    Neu­es For­mat, will ein biss­chen was aus­pro­bie­ren. Dan­ke Dir!

  • Larissa
    23 . 06 . 2018

    Gän­se­haut pur.…
    Wun­der­voll geschrie­ben und sicher die Gedan­ken vie­ler.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.