dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

#WAKEU­PAN­D­GLOW – meine Favo­riten für den Sommer von L’O­réal Paris

> Anzeige, PR-Sample <

Ich lege die Latte direkt hoch an und behaupte zum Ein­stieg, dass die Pro­dukte der #wakeu­pan­d­glow Serie mit Abstand das beste sind, was ich seit langem testen durfte. Pas­send zum Sommer frischt L’O­réal Paris den Make-Up Sektor mit ganz viel Glow auf. Was genau gibt es Neues? Wir hätten da zum einen zwei beein­dru­ckende High­lighter-Paletten, eine leichte BB-Cream in drei ver­schie­denen Tönen, jeweils einen Rouge, Bronzer und zum Abschluss noch ein Paar Glow-Drops. Diese Serie sticht übri­gens neben ihren Eigen­schaften auch durch beson­dere Duft­merk­male hevor. Alle Pro­dukte sind mit einer Duft­note ver­sehen. Auch etwas Neues in der Make-Up Branche. Noten aus Pfir­sich, Kokos und Apri­kose schmei­cheln unserer Nase beim Auf­tragen. Find ich klasse!

Awa­ke­ning Skin Tint BB Cream

bonjour nudista

» Die BB Cream ver­leiht ein strah­lendes Finish und gibt der Haut einen natür­li­chen Fri­sche-Kick. Ange­rei­chert mit Apri­kosen-Öl und Grüntee-Extrakt ist sie herr­lich erfri­schend und feuchtigkeitsspendend. «

Im Sommer bin ich abso­luter Gegner von schwerem Make-Up, ein getönter Fluid oder eine BB-Cream rei­chen mir hier für mein Tages-Make-Up. Ich mag diesen „unge­schminkt“ geschminkt Look in dieser Jah­res­zeit wirk­lich sehr gerne. Leider hat die Awa­ke­ning Skin Tint BB Cream keinen inte­grierten Son­nen­schutz, was meiner Mei­nung nach ein wirk­li­ches Manko ist. Wir alle wissen: Sonne macht Falten. Beson­ders wichtig ist ein ent­spre­chender Schutz bei hellen Haut­typen wie meinem.

Zuhause nutze ich die Crème sehr gerne am Morgen um beim Früh­stück, der ersten Runde mit dem Hund nicht ganz so „out of bed“ aus­zu­sehen. Im Vor­feld nutze ich nur ein leichtes Serum um den Feuch­tig­keits­ge­halt meiner Haut optimal zu halten. Eine reich­hal­tige Pflege in Kom­bi­na­tion mit der BB-Cream wäre für ein­deutig zu viel für die Haut. Die BB-Cream an sich hat trotz des ent­hal­tenen Alko­hols eine sehr rück­fet­tende Eigen­schaft und lässt die Haut nicht austrocknen.

Erhält­lich ist die Awa­ke­ning Skin Tint BB Cream in drei Nuancen: light, medium, medium dark. Ich nutze der­zeit den mitt­leren Ton trotz dessen, dass ich ein heller Hauttyp bin. Zu „Light“ würde ich eher im Winter greifen.

High­lighter Drops Spar­k­ling Love

glow mon amour

Mein Favorit der ganzen Serie sind defi­nitiv die gold-silbrig schim­mernden Drops. Selbst meine beste Freundin, die nichts mehr hasst als im Gesicht zu glit­zern, war begeis­tert von diesem Pro­dukt. Ver­mischt mit der BB-Cream, aber auch mit einem nor­malen Make-Up ver­leiht man dem Gesicht eine Fri­sche der ganz beson­deren Art. Gerade als frisch geba­ckene Mami wirke ich nicht nur häufig müde und aus­ge­laugt, son­dern bin es auch. Die Tropfen ver­leihen mir den nötigen Glow um frisch auszusehen.

Seit ich die High­lighter Drops Spar­k­ling Love im Ein­satz habe, fragte man mich ständig ob ich im Urlaub war oder lobt meinen Teint mit den Worten „Du siehst so frisch und erholt aus!“. Ich bin begeis­tert. Punk­tuell high­lighten ist hiermit natür­lich auch mög­lich, aber da nutze ich dann lieber die pas­sende Palette. Übri­gens können die Drops auch ein­fach mit der Body­lo­tion ver­mischt werden um z.B. den Beinen eine Por­tion Glow zu ver­leihen. Richtig toll!

Die 15ml werden wohl ewig halten, denn man benö­tigt wirk­lich nur ganz wenig davon um einen schönen Effekt (im Gesicht) zu erzielen.

Gentle Matte Bron­zing Powder

back to bronze

Wäh­rend ich Con­tou­ring vor meiner Schwan­ger­schaft noch richtig betrieben habe, so ist es mir heute wirk­lich liebe einen dezenten Look zu tragen. Ich trage den Bronzer an den gewünschten Stellen mit einem großen Puder­pinsel auf. Das Ergebnis ist so mega soft und den­noch heben sich die Kon­turen meines Gesichtes besser ab. Mit einem Rouge oder spe­zi­ellen Coun­tou­ring-Pinsel kann das Gentle Matte Bron­zing Powder hin­gegen echt starke Effekt erzielen. Ein Pro­dukt für zwei Tech­niken. Die Duft­note des Bron­zers ist Kokos. Sehr pas­send gewählt, denn Som­mer­bräune geht ja grund­sätz­lich Hand in Hand mit Urlaub (= Strand, Palmen, Kokosnüsse).

Rouge/ Blush

life's a peach

Der Blush ist genauso wie der Bronzer stark pig­men­tiert. Man benö­tigt extrem wenig von dem Pro­dukt um sich pfir­sich­ro­sane Bäck­chen zu zau­bern. Die Farbe ist super für den Sommer, wie ich finde. Darin ent­hal­tene Pig­mente reflek­tieren das Licht noch­mals, was man so eigent­lich nur von einem High­lighter gewohnt ist. Der Rouge duftet pas­sen­der­weise natür­lich nach Pfirsich.

Gilt für Bronzer & Rouge

Die Prä­gung ist schön für das Auge und macht das Pro­dukt natür­lich noch anspre­chender. Im Boden des Tie­gels ist übri­gens noch ein Spiegel inte­griert, sowie ein Pinsel – beides für unter­wegs sehr praktisch. 

High­lighter Palette

la vie en glow

Die beiden High­lighter-Paletten sind in zwei unter­schied­li­chen Nuancen erhältlich:

01 warm glow & 02 cool glow

Ich habe beide Paletten getestet und bin mit meinem hellen Hauttyp bes­tens mit der Vari­ante „cool glow“ bedient. Meiner urlaubs­ge­bräunten Freundin steht die Palette in „warm glow“ richtig gut, für mich waren diese Nuancen nicht geeignet. Die Farben sind so genauso wie der Blush extrem stark pig­men­tiert und mit Unmengen an licht­re­flek­tie­renden Par­ti­keln ver­sehen. Der schönste High­lighter den ich bis­lang in meinem Reper­toire hatte.

Auf der Rück­seite findet man eine Anlei­tung, die einem eröffnet, dass alle vier Nuancen in einem Look getragen werden können. Ich ver­mi­sche meist zwei Farben und nutze diese eben nur an den von mir gewünschten Stellen. Wenn ich high­lighte nach Plan von L’Orèal ver­zichte ich im Vor­feld auf Bronzer und Rouge, da mir das sonst im gesamten zu viel wird.

Wo & wie teuer?

Die Pro­dukte liegen in einem Range zwi­schen 7€ und 15€ und sind bei den fol­genden Anbie­tern erhält­lich: DMDou­glas, Amazon.

*Unbe­zahlte Wer­bung // Produktplatzierung
– das Spon­so­ring der Pro­dukte hat kei­nerlei Ein­fluss auf meine Meinung
» Vielen Dank an L’O­réal Paris

Swat­ches

0
1 Response
  • Larissa
    02 . 07 . 2018

    Na die Pro­dukte sehen ja super schön aus da stellt sich mir die Frage, wieso ich sie noch nicht habe
    Bin auch ein abso­luter BBcream Fan an heißen Tagen.

    Liebe Grüße
    Larissa (https://salutmavie.de)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.