dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

„Schmuck von rhein­schauen“ – außer­ge­wöhn­lich & indi­vi­duell

Ihr seid auf der Suche nach einem beson­deren Geschenk für eure(n) Liebste(n)?

rheinschauen hat genau das Richtige für dich!

Tat­säch­lich steht Weih­nachten wieder vor der Tür und wir sollen uns ja bekannt­lich besser früh als zu spät mit dem Thema „Schenken“ aus­ein­ander setzen. Ange­sichts der Tat­sache, dass ich beim Ein­kaufen von Lebens­mit­teln bereits die ersten Schoko-Weih­nachts­männer und Leb­ku­chen ent­deckt habe, bin ich mit dieser Emp­feh­lung offen­sicht­lich nicht zu früh dran. Ich stelle euch heute ein paar ganze außer­ge­wöhn­liche Acces­soires vor, die für Frau und Mann geeignet sind.

rhein­schauen auf der GDS 2016

Ich habe den Schmuck von RHEIN­SCHAUEN auf der GDS (global desti­na­tion for shoes & acces­soires) in Düs­sel­dorf ent­deckt. Ich habe die Schuh­messe im Früh- und Spät­jahr besucht und bin echt begeis­tert. Neben einer wahn­sinnig umfang­rei­chen Prä­sen­ta­tion von neuen Schuh­trends, gibt es dort auch andere Fashion-Items. Die meisten Acces­soires & Klei­dungs­stücke findet man in einem, wie man ihn vom Jahr­markt kennt typi­schen Auto­scooter, nur eben ohne Autos und dafür mit ganz viel Ständen aus­ge­stattet. Klasse Insze­nie­rung!

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-8

Der Trend „Kette“

Der Trend der State­ment-Kette wurde von fili­granen Ketten abge­löst, die gerne in meh­reren Reihen kom­bi­niert werden. Auch ich bin ein Freund von diesen dezenten Acces­soires für Hals und Dekol­letee. Als ich den Schmuck von RHEIN­SCHAUEN sah war ich sofort Feuer und Flamme!

Die Desi­gnerin Judit M. Pli­ckert ver­eint zwei Trends der Mode­szene, gibt den feinen Ketten ein State­ment und schafft so ein Acces­soires der ganz beson­deren Art.

„Die Kol­lek­tion des Kölner Labels rhein­schauen setzt in ihrer Schmuck­linie kon­se­quent auf eine klare Form­sprache.“«

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-9

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-10

Das Beson­dere: der Kreis aus Stahl

Bei dem Inhalt eines Kreises, der an einem Medaillon, Ring, Ohr­ring oder einem Man­schet­ten­knopf befes­tigt ist, han­delt es sich um histo­ri­sche Land­karten, gestem­pelte Brief­marken oder Aus­schnitte aus einem alten Duden. Bei der Ent­ste­hung dieser ein­zig­ar­tigen Schmuck­stücke wird also sogar noch Recy­cling betrieben. So macht das Tragen eines der Stücke doch sofort dop­pelt Spaß!

»„Ein his­to­ri­sches Add-on: altes Ori­gi­nal­pa­pier bekommt ein neues Leben. Als State­ment. UPCY­CLING!“«

Der Schmuck ist all­tags­taug­lich. Man kann das Medaillon von beiden Seiten tragen. Die Rück­seite des Anhän­gers ist je nach Aus­wahl ein­heit­lich gold oder silber und trägt in sehr feiner Schriftart den Namen des Labels: „rhein­schauen“. Ich finde diese Mög­lich­keit sehr edel und mag es die Option zu haben die Kette auch zu tragen, wenn zum Bei­spiel der Inhalt des Medail­lons einmal nicht zum Outfit passen sollte.

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-1

Unter­schied­liche Designs

Ich gehöre laut RHEIN­SCHAUEN in die Kate­gorie Wort­akro­baten. Ange­sichts der Tat­sache, dass ich Blogger bin finde ich das sehr pas­send. Daneben gibt es noch die Lokal­pa­trioten und die Wel­ten­bummler. Somit ist für jeden etwas dabei und es findet sich meiner Mei­nung bestimmt ein zu der Per­sön­lich­keit pas­sendes Design.

Die Medail­lons der Ketten gibt es in zwei unter­schied­li­chen Größen, man kann ent­weder eine fein­glied­rige Kette in gold oder aber in silber wählen. Eine ebenso schicke Alter­na­tive ist die sil­berne Kugel­kette, wie man sie von den Erken­nungs­marken der Bun­des­wehr kennt. Der sil­berne Anhänger ist glän­zend und der gol­dene ist matt.

Wort­akro­baten = Duden

Wel­ten­bummler = Land­karte

Lokal­pa­trioten = Brief­marke

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-14

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-17

Meine Aus­wahl

Ent­schieden habe ich mich für die Wörter „Loya­lität“ & „Vogue“.

Loya­lität ist ein für mich per­sön­lich sehr wich­tiger Begriff, der sich auf sehr viele Cha­rak­ter­züge aus­dehnen kann. Eine für die Per­sön­lich­keit eines Men­schen sehr wich­tige und gute Eigen­schaft. Dieses Wort in Form einer Kette auf der Brust zu tragen finde ich ein­fach genial.

Die Vogue kennt jeder und ver­bindet man auf jeden Fall immer mit dem Thema Mode. Ich liebe die Mode, das was sie aus und mit den Men­schen macht. Als Fashionblogger ist die Vogue für mich high class und chic, ich finde das hat defi­nitiv Gold ver­dient

(lässt man die aktuelle Hetze gegen Blogger außer Acht!).

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-13

rheinschauen_schmuck_individuell_landkarte_duden_briefmarken_amulett-18

Mate­rial und Hand­ha­bung

Ich besitze die Ketten nun seit knapp zwei Monaten. Beide Vari­anten sehen, obwohl ich die Medal­lions sehr häufig trage, nach wie vor gut aus und von der Farb­ge­bung ist nichts abge­split­tert. Der Stahl aus dem die Anhänger gefer­tigt sind ist gut ver­ar­beitet und ist nicht sehr emp­find­lich.

Nass werden sollen die guten Stücke nicht, da der nost­al­gi­sche Inhalt durch Feuch­tig­keit kaputt gehen kann. Leider ist es mir doch pas­siert, dass ich mit Kette unter die Dusche gehüpft bin. Das Medaillon hat es über­legt, der Inhalt ist glück­li­cher­weise nicht gewellt und sieht somit nach wie vor gut aus.

Mehr davon!

Würde ich mir ein wei­teres Acces­soire kaufen?

Auf jeden Fall. Bei Ohr­ringen ten­diere ich, wie ihr wisst, zu den schlichten Ste­ckern und trage meist Perlen. Ein Ring wäre auch inter­es­sant. Am meisten jedoch habe ich mein Herz an die Ketten von RHEIN­SCHAUEN ver­loren und würde am liebsten täg­lich ein anderes State­ment tragen. Das mag jetzt etwas über­trieben klingen, aber dem ist so.

Das Beson­dere und Außer­ge­wöhn­liche – hach ich kann nicht leugnen, dass ich dem ein­fach ver­fallen bin… Ich hoffe, dass die Kol­lek­tion von RHEIN­SCHAUEN um eine Vari­ante in rosé­gold erwei­tert wird. Dann werde ich sicher­lich erneut zuschlagen.

[arve url=„https://www.youtube.com/embed/Pn8IxwUKzhQ“ align=„center“ maxwidth=„750“]

#Vielen Dank an rhein­schauen für den Schmuck und die freund­liche Zusam­men­ar­beit!

0

Bisher keine Kommentare.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.