dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Woll­mantel in weiß mit Blüm­chen-Bluse

Heute the­ma­ti­siere ich einmal wieder meinen Jacken-Manie. Nach wie vor bin ich der Mei­nung, dass eine gute Jacke die Hälfte eines Out­fits aus­macht. Klar kann man sie ablegen, aber wer geht schon gern aus dem Haus mit dem Gedanken „Schnell die Jacke los­werden, denn die zer­stört den Look!“ Aus diesem Grund finde ich sollte man mehr als ein, zwei Jacken und/ oder Mäntel besitzen. Das gilt übri­gens für die Winter- wie auch für die Som­mer­saison. Ich habe es ein­fach gerne stimmig und zwar bis auf das letzte Teil ;) Klar über­treiben braucht man es natür­lich auch nicht, aber gegen eine Jacke in weiß spricht rein gar nichts. Nichts außer die Tat­sache, dass sie eben anfäl­liger für Fle­cken ist. Kom­bi­niert werden kann weiß näm­lich defi­nitiv zu allem.

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (1)

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (2)

Gekauft habe ich den Mantel im letzten Herbst bei C&A. Getragen? Sehr oft! Eigent­lich jedes Mal wenn ich der Mei­nung war, dass keine Farbe meiner anderen Jacken mit meinem Outfit har­mo­niert. So toll knal­lige Farben auch sind man schränkt sich damit doch häufig ein. Ein ähn­li­chen Mantel findet Ihr hier oder hier. In den beiden Col­lagen habe ich für Euch ein zwei ähn­liche Looks zusam­men­ge­stellt. Die ein­zelnen Arti­kel­bilder können selbst­ver­ständ­lich ange­klickt werden, diese leiten Euch dann direkt zum ent­spre­chenden Shop weiter.

#look 1

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (13)

#look 2

Die Blüm­chen-Bluse war einer dieser Spon­tan­käufe an einem Sams­tag­nach­mittag in der Stadt. Gefunden habe ich sie bei H&M. Wer sich beeilt kann dieses gute Stück viel­leicht noch im Sale ergat­tern. Andern­falls findet Ihr hier auch etwas Ähn­li­ches in der Col­lage. Ich mag die drei­vier­tels­langen Ärmel sehr gerne und auch der V‑Ausschnitt ist super gesetzt. Ein tolles Teil was ich regel­mäßig und gerne trage.

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut(14)

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (10)

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (8)

Kom­bi­niert habe ich die Bluse mit einer Treg­gins in hell­blau, high-waist. Eben­falls von H&M. Ich glaube im Herbst kam diese Treg­gins-Kol­lek­tion raus. Ich besitze sie auch noch in dun­kel­blau und schwarz. Die Hose hat eine ganz tolle Pass­form, leiert nicht aus und muss nicht gebü­gelt werden. Drei unschlag­bare Argu­mente. Außerdem hat die Hose Taschen am Po. Gerade bei leg­g­ins­ähn­li­chen Jeans dürfen meiner Mei­nung nach die Taschen ein­fach nicht fehlen. Je nach Schnitt der Hose kann das schnell unvor­teil­haft aus­sehen.

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (3)

In den Hut habe ich mich sofort ver­liebt und beim Kauf nicht lange gezö­gert. Ich mag den Farbton sehr gerne, denn es han­delt sich weder um ein rosé noch um ein beige. Eine tolle Mischung aus beiden Farben, die sich her­vor­ra­gend mit rosé­gol­denem Schmuck paart. Ohnehin bin ich mitt­ler­weile ein echter Fan von diesem Hut-Trend geworden. Nicht nur optimal für einem Bad-Hair-Day, er hält auch die Frisur an sehr win­digen Tagen. Außerdem sieht es ein­fach lässig aus ;) Zögert also nicht und gönnt Euch für die kom­mende Saison doch mal ein Hüt­chen.

wollmantel_blümchenbluse_treggins_hut (12)

#spe­cial thanks – Flo­rian Pusch­mann (Pho­to­graphy) & Mar­lène

0
1 Response
  • Anonymous
    13 . 04 . 2016

    Super schön.

    Grüsse Pa

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.