dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

#Gol­den­Rule: Finde deine Nische! (Teil 1)

Als Blogger besucht man genau wie andere Leser die unter­schied­lichsten Blogs und ent­deckt hierbei immer mehr Facetten dieser Welt. Bei einigen Blog­gern spürt man förm­lich in ihren Texten, dass sie in den Berei­chen (Kate­go­rien) zuhause sind, ob sie in ihrer besagten Nische ange­kommen sind. Übri­gens zählt das Finden dieser soge­nannten Nische zu den gol­denen Regeln des Blogger-Daseins. Nur ist das gar nicht so leicht… Sowas will gut über­legt sein. Ich mag offen gesagt auch ungern 20 ver­schie­dene Rich­tungen ein­schlagen, son­dern mich ganz bald auf DAS RICH­TIGE konzentrieren.

Als ich meinen Blog ins Leben gerufen habe war ich mir weder sicher wohin die Reise führen wird, noch wusste ich zu 100% über was ich schreiben will. Eigent­lich stand nur fest, dass ich bestimmte Dinge gerne mit der Welt, mit euch teilen möchte.

Nach knapp 1,5 Jahren und gefühlten 1000 Ideen später bin ich mir sicher. Ich weiß was ich für meinen Blog will, weiß was ich tat­säch­lich teilen möchte und was mir am leich­testen von der Hand geht. Meine Leser errei­chen? Das schaffe ich tat­säch­lich nur, wenn ich zu 100% hinter meinem Con­tent stehe. Das soll jetzt nicht heißen, dass all das was ich bisher gepostet habe nicht ich war, son­dern viel mehr, dass ich mich künftig auf die besten Inhalte meiner selbst kon­zen­trieren möchte.

» Blogger Zone «

Dieser Bei­trag landet direkt in einer der neuen Kate­go­rien, der soge­nannten Blogger Zone. Hier ent­hülle ich – hui klingt das schön dra­ma­tisch – meine ganzen Erfah­rungen zu diesem Thema. Sicher­lich ent­wi­ckelt sich dieser Bereich für man­chen Newbie auch zu einer Art „Tips & Tricks Corner“. Wie sagt man so schön? #SHARING IS CARING :) Ich möchte ein­fach alles was sich aus­schließ­lich um den Blog dreht auch ent­spre­chend geglie­dert haben.

selfie_selfconceptofjay_shirt_only_hippirock_kette_hundm

Beauty & Fashion – MAIN­STREAM? Mir egal.

Natür­lich spielen Mode und Kos­metik in meinem Leben eine große Rolle. Ich kann nicht leugnen, dass dieser Mäd­chen­kram mein Herz höher schlagen lässt. Sei es ein unfassbar heißes IT-Piece oder eben nur ein Lip­pen­stift. Ich liebe es jeden Tag neue Looks zu kre­ieren und diese bis ins Detail abzu­stimmen. Beim Shop­ping könnte ich immer zuschlagen. Ich finde sogar im letzten Laden echt geniale Teile. Was meine Kos­metik oder Hygie­ne­ar­tikel – warum klingt dieses Wort immer so nach Damen­binde? :D – angeht bin ich ein­fach der abso­lute Expe­ri­men­tuer. Pro­bieren geht über Stu­dieren und macht mir ein­fach sehr viel Spaß.

Diese beiden Kate­go­rien sind auf unzäh­ligen Blogs ver­treten, ich weiß. Das wie­derum ist für mich aber kein Grund diese Nischen nicht zu bedienen. Ich will mich nicht gegen etwas ent­scheiden was mir Freude bereitet nur weil man­cher es als „main­stream“ abstem­pelt. Euch bleibt mein Output im Bereich Mode & Kos­metik also künftig erhalten.

Fashion Week

Eine Kate­gorie, die natür­lich in direktem Zusam­men­hang mit dem Thema Mode steht. Ich habe mich noch nicht final ent­schieden, ob die Fashion Week & ich dicke Freunde werden oder nur flüch­tige Bekannte bleiben. Sobald das Thema im neuen Jahr wieder auf den Tisch kommt werde ich meinen Ent­schluss fällen und bis dahin bleibt diese Kate­gorie defi­nitiv erhalten.

Travel & Culi­nary – Genießen steht über dem Teilen!

Reisen und Essen sind beides Dinge, die ich sehr gerne mache. Sowohl beim Ver­speisen von leckeren Menüs oder aber in Momenten der Ent­span­nung in einem Lie­ge­stuhl am Strand oder Pool, genieße ich. Und genau das ist der sprin­gende Punkt! Ich will diese Momente aus­schließ­lich erleben und hierbei künftig nicht mehr ans Bloggen denken. 

Zu oft habe ich mich selbst dabei erwischt den Blog anstelle von Ent­span­nung oder Genuss zu setzen. Man hat eben immer im Kopf „dieses oder jenes zu knipsen“. Wir wissen alle wie stö­rend und unpas­send das in den meisten Momenten unseren Mit­men­schen gegen­über ist. Iro­ni­scher­weise wurde mir das erst so richtig bewusst als ich ange­fangen habe zu bloggen und „das per­fekte Foto“ in meinem Leben immens an Bedeu­tung gewonnen hat. Zuvor war das tat­säch­lich anders. Die Anzahl meiner Pro­fil­bilder auf Face­book oder gar den Posts an sich spie­gelt deut­lich wieder, dass ich früher damit nicht so viel Zeit ver­bracht habe. Ich hatte ja nicht mal einen Insta­gram-Account – unfassbar ;)

Ich würde nicht auf die Bibel schwören, dass ich euch nie mehr von einer Reise oder einem Besuch in einem Hotel berichten werde, aber ich ent­le­dige meinen Blog dieser beiden Kate­gorie. Im Kochen war ich mal recht gut, aber das lag eben auch nur daran, dass ich täg­lich den Löffel geschwungen habe. Erst durch meinen Freund habe ich her­aus­ge­funden, dass mich Kochen heute mehr stresst als ent­spannt. Dem­zu­folge habe ich meist mit wenig Begeis­te­rung und Liebe gekocht. Ihr könnt euch sicher vor­stellen, dass die Gerichte nicht so der Renner waren… Mein Freund kann das um Welten besser und somit werde ich diesen Bereich nicht nur auf meinem Blog, son­dern auch im echten Leben anderen über­lassen. Woran ich gefallen habe ist Backen. Viel­leicht gibt es hierzu ab und an mal einen Bei­trag, jedoch ohne eigene Kategorie.

Wichtig!tag_cloud_single_post

Auch wenn ab sofort einige Kate­go­rien nicht mehr ver­fügbar sind, die alten Bei­träge (wie grund­sätz­lich alle) sind mit pas­senden TAGS (Schlag­worte) ver­sehen. Ihr könnt ent­weder über die Tag-Cloud den jewei­ligen Begriff ankli­cken oder eben im Such­feld nach gewünschtem Inhalt suchen. Das Such­feld wie auch die Tag-Cloud findet ihr immer auf der rechten Seite inner­halb eine
s Bei­trages. Die Such­funk­tion ist übri­gens auch immer im rechten oberen Bereich meiner Web­site auffindbar.

Fort­set­zung folgt…

Um den Rahmen nicht zu sprengen glie­dere ich die anste­henden Ver­än­de­rungen in meh­rere Beiträge.

0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.