dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Rei­ni­gungs­bürste? Ja, aber preis­wert!

Rei­ni­gungs­bürsten… Plötz­lich voll der Hype! Da stellt sich mir die Frage: Wie haben wir uns nur die ganzen Jahre zuvor das Gesicht gewa­schen? Wie öfter schon erwähnt bin ich kein Freund davon, jeden Trend mit­zu­ma­chen. Ich bin da eher so der Typ „Rosi­nen­pi­cker“. Ist ein Pro­dukt auf dem Markt kann ich nach der soge­nannten Vor­lauf­zeit besser fest­stellen, ob es etwas für mich ist oder nicht. Man instal­liert auch nicht sofort ein Soft­ware-Upgrade, son­dern wartet erst einmal die Kin­der­krank­heiten ab…

Reinigungsbürste (14)

In dem Bei­trag Duty Free – Ham­burg habe ich Euch den Rei­ni­gungs­schaum „Foa­ming Soap“ von Cli­nique vor­ge­stellt. Dieser wird in Ver­bin­dung mit einer Rei­ni­gungs­bürste genutzt. Wer keine Bürste besitzt kann auf die Alter­na­tive, den Foa­ming Cleanser aus­wei­chen. Dieser ist näm­lich für das Waschen des Gesichtes ohne Bürste gedacht. Durch die Bürste bin ich auch zu dem anderen Schaum gekommen.

Auf Emp­feh­lung einer Freundin habe ich mir im letzten Winter die Gesichts – Mas­sa­ge­bürste von ebelin zuge­legt. Diese Bürste kann zur manu­ellen Rei­ni­gung des Gesichtes ver­wendet werden. Ich fand die Idee, eine Bürste in die Gesichts­rei­ni­gung zu inte­grieren, nicht ver­kehrt. Haut­schüpp­chen werden abge­tragen, das Haut­bild ver­fei­nert. Doch leider finde ich die Bürste etwas kratzig. Gerade im Winter ist die Haut ohnehin emp­find­li­cher. Über kurz oder lang kam sie also immer sel­tener zum Ein­satz. Den­noch: ein sehr gutes Ein­stei­ger­pro­dukt.

ebelin Massagebürste

Link zum Artikel

Als der Sommer kam stellte ich fest, dass meine Haut echt mehr Pee­ling ver­tragen könnte. Haut­schüpp­chen lassen sich beim ein­fa­chen Waschen des Gesichtes nicht gut ent­fernen. Zu oft soll man ja aber auch kein Pee­ling machen. Ich war also auf der Suche nach einer neuen, scho­nenden Methode der Gesichts­rei­ni­gung.

Bei meinem Umstieg von Waschgel auf Wasch­schaum stellte mir die Dou­glas-Bera­terin die Rei­ni­gungs­bürste von Cli­nique vor. Die Cli­nique Sonic System. Neben den top Bewer­tungen von Kun­dinnen, sah diese Bürste auch noch echt schick aus. Den Rei­ni­gungs­kopf würde ich als beson­deres flau­schig bezeichnen. Dieser kann auch regel­mäßig gewech­selt werden. Gerne dürfte diese Bürste bei mir ein­ziehen, wäre da nicht der Kos­ten­punkt von 120€.

Natür­lich kaufe ich keine so teuere Rei­ni­gungs­bürste. In erster Linie, weil ich es hasse, wenn teure Dinge am Ende gar nicht genutzt werden. Mit der Bürste von ebelin und mir ging es ja auch nicht son­der­lich lange. Den Kauf einer Rei­ni­gungs­bürste habe ich also vor­erst ver­worfen.

Ein paar Monate später surfte ich durch das Beaut­y­angebot von Amazon. Und siehe da, ich wurde fündig!

Gesichts­rei­ni­gungs­bürste 7‑in‑1 von PIXNOR 

Reinigungsbürste (28)

PIXNOR P2016 Gesichts­rei­ni­gungs­bürste 7‑in‑1, Gesichts-Mas­sa­ge­gerät (pink) mit 7 Bürs­ten­köpfen

Im Angebot zu einem unschlag­baren Preis von 10.99€. Ver­mut­lich han­delt es sich um China-Ware. Leider hatte ich da schon ein, zwei nega­tive Erfah­rungen gemacht. Amazon han­delt diesen Artikel jedoch als Besteller Nr. 1 in der Kate­gorie Beauty. Auch die Bewer­tungen waren gut. Ich war skep­tisch, aber gierig genug um den Artikel zu bestellen. Die Lie­fe­rung erfolgte mit Amazon Prime, die Rei­ni­gungs­bürste war also am nächsten Tag da.

Wider Erwarten: Tolles Pro­dukt! Man kann echt nicht meckern. Die Rei­ni­gungs­bürste tut was sie soll. Sie funk­tio­niert ein­wand­frei! Sogar Bat­te­rien waren im Lie­fer­um­fang ent­halten. Ich finde dieser Artikel ist eine gute Alter­na­tive zu den teuren Rei­ni­gungs­bürsten. Man kann sich her­an­tasten und sehen, ob diese Art von Gesichts­rei­ni­gung über­haupt für einen per­sön­lich geeignet ist.

Mitt­ler­weile ist die Bürste so in mein Rei­ni­gungs­pro­gramm inte­griert, dass ich nicht mehr darauf ver­zichten möchte. Man erhält defi­nitiv ein ver­bes­sertes Haut­bild. Die Haut fühlt sich defi­nitiv wei­cher, glatter und vor allem sau­berer an.

Reinigungsbürste (27)

Blöd ist, dass für die vielen ver­schie­denen Auf­sätze keine Beschrei­bung bei­liegt. Ich glaube ein Auf­satz ist sogar dafür geeignet Make-Up auf­zu­tragen. Das weiß ich aber nur aus den Bewer­tungen. Ich benutze eigent­lich nur die Bürste.

Wie man auf dem oberen Bild sehen kann, sind im Lie­fer­um­fang 7 Auf­sätze ent­halten. In meinem Paket waren jedoch nur 5 Stück. Bei dem Preis und der Tat­sache, dass ich ohnehin nur die Bürste im Ein­satz habe, emp­fand ich es nicht not­wendig zu rekla­mieren.

Reinigungsbürste (9)

Ich bin am Über­legen ob ich nicht viel­leicht auf die Rei­ni­gungs­bürste von Silk’n oder Olaz umsteige. Beide Vari­anten können auch unter der Dusche genutzt werden, was ich beson­ders toll finde.

  • Rege­ne­rist 3 Zone Rei­ni­gungs­system – 24.95€

  • Silk’n SC Sonic­Clean Schall (Link) – 39.99€

Habt Ihr wei­tere Vor­schläge für mich? Wie steht Ihr zum Thema Rei­ni­gungs­bürste? Und welche Bürsten sind bei Euch im Ein­satz?

0
2 Responses
  • Colli Stars
    19 . 08 . 2015

    Ich liebe auch meine Rei­ni­gungs­bürste. War schon heil­froh, dass ich sie über eine Koope­ra­tion bekommen habe, sonst hätte ich wahr­schein­lich keine 100 Eur dafür aus­ge­geben :)

    Übri­gens sehr schöne Bilder!
    Liebst, Colli
    tobey­ou­tiful

    • Jay
      19 . 08 . 2015

      Ja irgendwie ist es doch ein stolzer Preis.. Welche hast du denn?:)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.