dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

„Outside Looking In“ – Namensfindung & Bedeutung

Tada­aa! Ich prä­sen­tie­re fei­er­lich mei­nen neu­en Namen für den Blog.

#backonbloggertrack

So, es ist raus. Ihr glaubt nicht wie schwer ich mich mit dem Schritt „online gehen“ getan habe. Scheiss Per­fek­tio­nis­mus. Nun gut. Der Blog ist online. Ich bin es wie­der! Wow. Bald hät­te sich mei­ne Absti­nenz näm­lich gejährt.

Ihr lie­ben Lese­rat­ten! Ab sofort fin­det Ihr mich im Netz unter www.outside-looking.in Ich bin stolz das heu­te ver­kün­den zu kön­nen. Es ist lan­ge noch nicht alles so opti­mal, wie ich es ger­ne hät­te. Als ich jedoch mei­ne per­sön­li­che „magi­sche Gren­ze“ erreicht hat­te, war klar: jetzt ist es Zeit online zu gehen. Ich ent­schei­de nun nach Bauch­ge­fühl. Ich freue mich, dass ihr nun mit mir auf eine wei­te­re Rei­se geht, in Sachen Blog­ge. Ich bin wirk­lich mehr als gespannt wie sich die­ser Ver­such äußern wird, inwie­fern ich mich auf die­sem Weg ent­wi­ckeln wer­de. Ich hof­fe auf Kon­ti­nui­tät und dass sich mei­ne Lei­den­schaft zum Schrei­ben so eta­blie­ren lässt, dass sie dau­er­haft Teil mei­nes Lebens sein wird – egal in wel­cher Form.

Was steckt dahinter?

(On the) Out­si­de Loo­king In heißt, vom Eng­li­schen ins Deut­sche über­setzt, „von außen betrach­tet“. Was an sich für mich schon eine sehr pas­sen­de, aus­sa­ge­kräf­ti­ge Beschrei­bung ist. Im End­ef­fekt stellt es zu 100% das dar, was mei­ne Leser erle­ben, wenn sie mei­ne Bei­trä­ge lesen. Der Blick durchs Fens­ter, ein von außen betrach­ten mei­nes Lebens und den sich dar­in wie­der­spie­geln­den Gege­ben­hei­ten.

Doch wei­ter lässt der Name auch so unglaub­lich viel Spiel­raum zur Inter­pre­ta­ti­on. Genau danach habe ich gesucht. Die­ser Name ist für mich viel mehr als nur ein­zig in sei­ner Bedeu­tung.

Out – außer Mode, ver­gan­gen, nicht zeit­ge­mäß

Side – Sei­te, sinn­ge­mäß auch Ansicht, Ein­stel­lung

Look(ing) - Sehen, Aus­se­hen, Blick

In – aktu­ell, zeit­ge­mäß, im Trend

Für mich selbst steht das im Ver­gleich zu mei­nen Lesern für den Blick nach innen. Ich betrach­te mich ja durch­aus von außen und ver­su­che genau das ein­zu­fan­gen, was ich eben wie­der­ge­ben möch­te mit mei­nem Han­deln, Den­ken und Tun.

Der lange Weg

Die Ent­schei­dung weg von Self­Con­cept of Jay war für mich kei­ne leich­te. Mal ganz abge­se­hen von der Arbeit, die so ein Relaunch mit sich bringt, war klar, dass ich mit die­sem Schritt eine gro­ße Ver­än­de­rung her­bei­füh­re.

Der Name einer Web­site ist enorm wich­tig für ihren „Erfolg“. Natür­lich ist es mir ein Anlie­gen, dass mei­ne Leser sich allein durch das Bran­ding ange­spro­chen füh­len. Das ist schließ­lich der initia­le Ein­druck, den man als Autor hin­ter­lässt.

Die Auswahl

Ich wer­de den Rah­men jetzt nicht spren­gen und nen­ne euch nun ledig­lich mei­ne Final­lis­ten und deren Ursprung.

Essay of Jay / Jay Essay

Essay (engl.) = Auf­satz

Mei­ne Blog­bei­trä­ge sind ja qua­si eine Art „klei­ne Auf­satz“ und das hät­te einen beson­de­ren Bezug zum Bezug zum Schrei­ben her­ge­stellt. Nur lei­der blie­be hier­bei eben „Jay“ erhal­ten, wor­in ich mich ja über­haupt nicht erken­ne. Manch einer war jedoch der Mei­nung ich hät­te damit bereits mein Alter Ego geschaf­fen und soll­te zwin­gend die­sen Teil des Namens mei­nes Blogs erhal­ten.

Pur­po­se & Pas­si­on

Pur­po­se (engl.) = Zweck, Ziel, Bestim­mung

Pas­si­on (engl.) = Lei­den­schaft

Schrei­ben ist mei­ne Lei­den­schaft. Ich sehe dar­in defi­ni­tiv eine Tugend mei­ner Per­son, die sich eines Tages hof­fent­lich als mei­ne Art von Bestim­mung äußern wird. Die­ser Name hät­te mir gehol­fen dar­an fest­zu­hal­ten.

Socia Maedl

„Socia“ (ital.) = die Gesell­schaf­te­rin (im Sin­ne der Unter­hal­tung), die Teil­ha­be­rin

Ein Ver­spre­cher am Jun­ge­sel­lin­nen-Abend mei­ner Freun­din (sie­he Bei­trag Hen-Night). Ich woll­te damals sagen „Soci­al Media“ sagen und aus einem Ver­spre­cher ent­stand kur­zer­hand „Socia Maedl“. Übri­gens hat die­ser Name den zwei­ten Platz belegt. Ich hät­te den Blog tat­säch­lich ger­ne unter die­sem Namen geführt, nur lei­der bin ich hier­mit wohl ein paar Jahr zu spät dran. Frü­her war das geil gewe­sen, frü­her wäre das mehr ich gewe­sen. Heu­te bin ich anders.

Jan­ne Kaf­fee­kan­ne

Eini­ge Müt­ter ken­nen sicher das Hör­spiel Anne Kaf­fee­kan­ne. Mein liebs­tes zu der Zeit, in der ich ein klei­nes Mäd­chen war. Mei­ne Mama hat mich daher immer lie­be­voll Jan­ne Kaf­fee­kan­ne genannt. Womög­lich resul­tiert also aus frü­hen Kin­der­ta­gen mei­ne Lie­be zu Kaf­fee ; ) Ich fand den Gedan­ken unheim­lich schon mei­ne Mum auf die­se Wei­se zu ver­ewi­gen, beson­ders da es ihr Ver­dienst ist wie ich mich heu­te in Schrift aus­drü­cken kann. Ich habe mich dage­gen ent­schie­den, weil ich in dem Blog etwas sehe was nur mir gehört und auch nur mich – gera­de im Namen – wie­der­spie­geln soll­te, etwas das wie Zukunft klingt und nicht wie jetzt trau­ri­ge Ver­gan­gen­heit.

Die Entscheidung

Beschlos­sen wur­de es dann von einem Tag auf den nächs­ten, nach vor­an­ge­gan­gen Mona­ten des Grü­belns. Mein neu­er Name wür­de Out­si­de Loo­king In sein. Ich spür­te die Ent­schei­dung ein paar Tage nach und mein Gefühl war äußerst inter­es­sant. Stand­haft, nicht über­dreht. Ich wuss­te also end­lich wie es wei­ter­ge­hen wür­de. Unbe­schreib­lich!

Ein anderer Name in Social Media

Ja, ich weiß. Ich habe etwas für Ver­wir­rung gesorgt, mit dem Wech­sel mei­nes Pro­fil­na­mens auf Insta­gram. Es hat mich total gefreut, dass die­se Ent­schei­dung bei euch so gut ankam. Mehr oder weni­ger ent­schied ich das jedoch aus der Not her­aus. Out­si­de Loo­king In wird, in unter­schied­li­cher Schreib­wei­se, von eini­gen nicht akti­ven Usern belegt.

Ich spiel­te mit Varia­tio­nen des Namens der Home­page und mei­nem eige­nen Namen. Offen­ge­stan­den war ich mit den Ergeb­nis­sen über­haupt nicht zufrie­den und kur­ze Zeit emp­fand ich das echt als eine Kata­stro­phe. Ich ste­he zu 100% hin­ter Out­si­de Loo­king In, was ich von Self­Con­cept of Jay nie behaup­ten konn­te. Da hat­te ich also end­lich das lang­ersehn­te Bran­ding für mich gefun­den und auf Insta­gram, was ja schon ein wich­ti­ges Werk­zeug für einen Blog­ger ist, war mein Name nicht ver­füg­bar.

Vie­le von euch rie­ten mir tat­säch­lich schon bei der Namens­fin­dung für den Blog zu „Jan­ne“. Beson­ders für mei­ne Freun­de und Bekann­te ist das ein­fach mein Name und somit unaus­weich­lich. Mir gefiel der Gedan­ke plötz­lich eine Web­site unter einem Stern zu betrie­ben, auf der ich jedoch als Ein­zel­per­son – als Autor – agie­re. Zwei Namen also. Done. Ihr fin­det mich auf Insta­gram, Face­book sowohl über den Namen mei­ner Sei­te, als auch in Form von @einfach_janne.

Ich habe schon häu­fig über Gast­au­toren nach­ge­dacht, weil ich eini­ge Men­schen ken­ne, die wirk­lich intel­li­gent sind und mei­ner Mei­nung nach etwas mit­zu­tei­len haben, dem ich ger­ne die ent­spre­chen­de Platt­form bie­ten möch­te. Wer weiß, viel­leicht agie­ren wir hier ab und an oder irgend­wann womög­lich dau­er­haft zusam­men?

Out­si­de Loo­king In ist allem vor­an ein Raum für mei­ne per­sön­li­che Ent­fal­tung, defi­ni­tiv mein Rück­zugs­ort in eine ande­re Welt, auch ein Tage­buch. Ein Platz für mich, denn ich für Jeder­mann zugäng­lich mache. Es wird sicher vie­le erzäh­len­de Bei­trä­ge hier geben, aber ich wer­de stets mit Lei­den­schaft dar­an arbei­ten mei­ne Inhal­te auch les­bar zu gestal­ten. Pro­fi­tie­ren mei­ne Besu­cher von mei­nen Erfah­run­gen, so ist es das Größ­te was mir als Schrei­ber­ling damit pas­sie­ren kann.

Dan­ke, dass Ihr ein Teil hier­von seid!

Und nun möchte ich eure Meinung erfahren. Raus damit! Yay or nay?

0
6 Kommentare
  • Janina
    18 . 08 . 2019

    Hey Jani­ne, sau stark, dass auch du wie­der mit von der Par­tie bist. Ich war­te ja die gan­ze Zeit schon gespannt auf dei­nen Blog und wann du end­lich damit star­test. Ich wür­de es dir sehr wün­schen, dass du dar­in eine Mög­lich­keit fin­dest Din­ge aus­zu­le­ben, abseits von der Rea­li­tät. Ich bin hap­py, dass auch dir das neue Design gefällt :)

  • Janina
    18 . 08 . 2019

    Jas­min, wie cool, dass du auch vor­bei­ge­schaut hast! Du weißt ja wie das ist… Es moti­viert unheim­lich, wenn da drau­ßen ande­re Blog­ger-Kol­le­gen sind, die einen auch sup­por­ten! Vie­len Dank dafür <3

  • Janina
    18 . 08 . 2019

    Ahh es freut mich so, dass du das neue Kleid des Blog so posi­tiv auf­nimmst! Ich füh­le mich auch echt mega wohl damit und hof­fe, dass die­ser Weg nun der rich­ti­ge für mich ist. Schön, dass du mei­ne Lie­be als Leser mit dabei bist!

  • Janine
    01 . 08 . 2019

    Lie­be Jani­na,

    ges­tern gese­hen dass dein Blog end­lich wie­der online ist, aber erst heu­te hat­te ich Zeit ihn mir anzuschauen…weil ich mir Zeit dafür neh­men woll­te :)
    Mir gefällt der Auf­bau mega gut.Verspielt, aber trotz­dem auch total ele­gant.
    Eben­so fin­de ich ihn total schön und per­sön­lich.
    Freue mich auf ganz viel tol­le und neue Bei­trä­ge von dir.

    Ganz lie­be Grü­ße
    Jani­ne

  • Jasmin
    31 . 07 . 2019

    Hey Jani­na,
    Ich fin­de es toll dass du nun end­lich wie­der online bist und dei­ner Lei­den­schaft nach­gehst :) fin­de den Namen Out­si­de Loo­king In mit dei­ner Erklä­rung auch echt cool und pas­send! Ich ken­ne dich per­sön­lich ja nicht gut aber fol­ge dir gern auf Insta­gram und hier auf dem Blog :) und es macht mich froh zu sehen dass du dich nun bes­ser mit dei­nem Namen iden­ti­fi­zie­ren kannst. Denn du hast recht, dass ist ein­fach enorm wich­tig, egal ob man ein unter­neh­men grün­det oder nur hob­by blog­ger ist.

    Lie­be Grü­ße
    Jas­min :)

  • Larissa
    22 . 07 . 2019

    Lie­be Jani­na,

    Fin­de den Auf­bau des Blogs und die Unter­tei­lung dei­ner Kate­go­ri­en abso­lut gelun­gen.
    Denn wie du weißt, bin ich der Mei­nung, dass nie­mand von uns nur in eine Nische passt.
    Wir sind so viel mehr als „nur“ Mama, Girl­boss oder anders.
    Hier kannst du dich ent­fal­ten und ich freue mich sehr bald wie­der mehr von dir zu lesen.

    Liebs­te Grü­ße von ein paar Häu­ser­blocks wei­ter ;)
    Laris­sa

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.